Wieso tut mein Knie weh nach 40 Minuten auf dem Crosstrainer?

4 Antworten

Crosstrainer und Stepper sind ergonomisch gesehen keine vortheilhafte Methode für den Ausdauersport. Denn die künstlich hergestellte Bewegung überfordert den Körper, weswegen es zu Schmerzen kommen kann. Dennoch kann man den Crosstrainer verwenden, sollte sich aber ausgiebig dehnen!

Ich würde nichts riskieren und Dir empfehlen, dass Du das nächste Mal einen Trainer dazu holst (wenn Du im Studio trainierst) und ihn mal auf das Problem ansprichst...evtl. ist es ein Einstellungsfehler des Geräts...

Hi,

ich schätze, dass Du Deine Knie ganz einfach überlastet hast oder Dich falsch bewegt hast.

Wähle das nächste Mal eine niedrigere Schwierigkeitsstufe und achte darauf, dass Du die Beine nicht komplett durchstreckst und Deine Knie nicht nach innen knicken, sondern immer schön über den Füßen bleiben. Diese Fehler sieht man leider viel zu oft in den Fitness-Centern - und kein Trainier korrigiert sie.

Gruß Blue

Wenn du die Schmerzen in beiden Knien hast, dann dürfte hier die von Pooky schon angesprochene Überlastung in Frage kommen. Im Gegensatz zum Laufen ist der Crosstrainer etwas Gelenkschonender, da du hier eine schwingende Bewegung ausführst und das Körpergewicht nicht wie beim Laufen dem Druck auf dem Boden ausgesetzt ist. Nichts desto trotz reagieren Sehnen und Bänder gerne und schnell mit Schmerzen auf eine zu hohe ungewohnte Intensität. Im Gegensatz zum Laufen ist beim Crosstrainer die Position vorgegeben, so das du hier nicht das Problem eines falschen Laufstils haben solltest. Sollten die Schmerzen nach einigen Ruhetagen nicht weg gehen würde ich den Arzt aufsuchen.

Was möchtest Du wissen?