Wie lange dauert es bis ich 2cm größer werde?

3 Antworten

Nur durch Curls werden deine Arme auch nicht wachsen. Natürlich werden sie definierter und stärker aber nicht sonderlich schnell größer bzw. ist da auch schnell mal eine Grenze des Wachstums. Man muss schon insgesamt an Körpermasse zunehmen.

Du musst dazu noch bedenken, dass Du Dich ja eh noch im Wachstum befindest. Gesunde Ernährung und hartes Training sollten sich die Waage halten. Einfach dann noch geduldig sein - es wird schon werden.

Abgesehen, dass das viele Ursachen haben kann, die hier niemand beurteilen kann (fehlende Intensität, falsche Ernährung, Schlaf, Stress etc) ist Boxen in erster Linie ein Ausdauersport und Ausdauer und Diskomuskeln aufbauen beisst sich. Wahrscheinlich wirst du grössere Erfolge im Boxen haben wenn du das alberne Bizepstraining lässt und umgekehrt.

McFit Trainingsplan

Tag zusammen, mit Sicherheit gibt es einige solcehr Fragen im Forum - aber auch ich wollte mal mein Glück versuchen :> Folgendes - bin seit ca 6 Monaten bei McFit angemeldet - war die ersten 2Monate regelmäßig dort und habe viel trainiert - aber so gut wie immer mit dem gleichen Trainingsverlauf.. Bin die letzten 2 Wochen nicht mehr gegangen und davor recht unregelmäßig Bizeps-Maschine / Kabelcurls /Bankdrücken etc. Kein Funke "Struktur" eingebracht :D Nunja, habe mir jetzt auch Eiweiß besorgt (Da ich hauptsächlich an** Masse** aufbauen will -> Bin ca. 1,80 groß und wiege nur knapp 69kg, bin relativ dünn gebaut) Uuuund meine Frage wäre jetzt ob IHR mir einen anständigen + abwechselungsreichen Trainingsplan erstellen könnt der auf den maschinellen als auch auf "Freihand"-Übungen (oder wie man es sonst bezeichnet) basiert. Schwerpunkt sollen Arme/Brust/Schultern sein.. Kann ca 4-5x in der Woche à 1 Std (+) trainieren.. Wäre echt nice wenn ihr mir helfen würdet :>

MfG#

...zur Frage

Unzufrieden mit meinen Trainingserfolgen im Fitnessstudio

Hey Community,

habe mich gerade auf dieser Plattform angemeldet und habe eine Frage zum Muskelaufbau.

Erstmal kurz zu mir: Ich bin männlich,23,187cm groß und wiege 74kg und wirke auf mich und meine Freunde wie ein 'Lauch'.(Habe allerdings trotzdem immernoch ein wenig Bauchfett)

Da ich das ändern will,gehe ich seit ca 3 Monaten regelmäßig (3-4 mal pro Woche) ins Fitnessstudio. Trainiere im 2er Split. Tag 1 Bauch,Brust und Trizeps, Tag 2 Bauch,Rücken,Bizeps und Beine

Vorm Spiegel sehe ich schon kleine Fortschritte,wenn ich allerdings ein T-shirt anziehe wirke ich so wie vorher.Kommt mir halt so vor als würde ich keinen wirklichen Fortschritt machen,auch wenn ich bei nahezu jeder Übung das Gewicht steigern konnte.

An sich ernähre ich mich auch clean,allerdings glaube ich zu wenig zu essen. Kurz mein Ernährungsplan: Morgens 100g Haferflocken,1 Banane,Mandeln und Milch Mittags Nudeln oder Reis (100g ungekochte Angabe) mit Gempse und Geflügel oder Fisch oder ähnlichem. Nachmittags/Nach dem Training Magerquark mit Apfel,30g Haferflocken und Rosinen.Sowie einen Eiweißshake. Abends Meißt Salat

Kann mir jemand Tipps geben,wie ich meine Ernährung oder mein Training optimieren kann,um größere Erfolge zu erzielen?! Oder ist das gar normal nach ca 3 Monaten keine wirklichen Erfolge zu sehen? Und vor allem,wie kann ich meinen Bauch in einen Sixpack verwandeln bzw zumindest erstmal den letzten Rest des Bauchfetts loswerden?

Danke

...zur Frage

Einzelne Muskelgruppen über einen Zeitraum isoliert trainieren?

Hallo community! Ich trainiere seit ca 2Jahren regelmäßig (bin jetzt 19 Jahre alt). Da ich allerdings seit ca. 6 Monaten stagniere (Ich komme beim Bankdrücken partout nicht über 60Kg heraus!), habe ich mir überlegt meinen 2-er Split aufzugeben und anstelle dessen z.B. mal 2 Wochen im Wechsel isoliert zu trainieren. Wie z.B. nur Bizeps und Trizeps. Danach nur Rücken und Brust usw. Was haltet ihr davon bzw. kann mir jemand eine qualifizierte Antwort geben? Wäre sehr dankbar!! Gruß Clemens

...zur Frage

Bodybuilding: Wie viele Wiederholungen für größere Muskeln?

Also meine Frage ist:

Wie viele Wiederholungen soll ich ausführen (bei 3 Sätzen) wenn ich gezielt meine Muskeln vergrößern will?

Meine Muskeln werden bereits sehr hart wenn ich sie anspanne, aber von der Größe könnten sie größer sein. Bisher trainiere ich mit 3 -4 Sätzen a ca 10 (-12) Wiederholungen. Heute habe ich angefangen mit einem etwas leichteren Gewicht 3 Sätze a 18 Wiederholungen zu trainieren. Ich hab gelesen, dass man 1 - 6 Wiederholungen macht (mit größerem Gewicht) um den Muskel fest und Stuekturiert zu machen. 8 - 12 Wiederholungen mit mittlerem Gewicht sollen den Muskel etwas fester UND etwas größer machen, also beides ein bisschen. Und 12 -20 Wiederholungen mit einem etwas leichterem Gewicht sollen den Muskel vom Volumem größer werden lassen. Da meine Muskeln bereits fest sind, ich sie aber unbedingt größer haben möchte, wäre letzteres für mich am besten?

Oder stimmt das gar nicht was ich gelesen habe?

Wie muss man genau trainieren (ich trainiere den ganzen Körper an Geräten, möchte aber explitiz arme, Brust, oberer rücken und Schultern größer kriegen) damit ich speziell auf das Wachstum der Muskeln hinaus gelange und erstmal nicht weiter auf Festigkeit?

Soll ich bei den 3 Sätzen á 18 Wiederholungen bleiben oder doch was anderes?

Ich weiß, dass Ernährung da eine große Rolle spielt und habe diese seit Beginn des Krafttrainings auch verändert um mehr Protein aufzunehmen usw... 

Neben dem Krafttraining (oder Bodybuilding) an Geräten mache ich auch Ausdauertraining am Crosstrainer, beides an verschiedenen Tagen, weshalb ich das Krafttraining zeitlich bedingt bisher nicht splitten kann (dann müsste ich entweder noch öfter trainieren gehen oder würde entsprechend die jeweiligen Muskelgruppen nur 1-max. 2 mal pro Woche trainieren).

Ich hab viel gelesen und mich eine Zeit lang informiert allerdings finde ich immer nur die Information, dass 8 - 12 Sätze am besten seien, da ausgewogen, aber nicht wie man trainieren muss wenn man mehr auf die Muskelgröße als auf dessen Festigkeit (da ich diese ja schon habe) hinaus will.

Wenn der Muskel größer aber weicher wird ist das auch nicht schlimm, das kann ich ja dann wieder etwas ändern aber momentan ist mein Ziel wirklich, die Muskeln größer zu machen.

Wenn ihr eine Zeitangabe machen könntet, ab wann ich ungefähr Resultate sehen kann ob ich mit der richtigen Zahl an Woederholungen trainiere, also die Muskeln größer werden, wäre das ebenfalls hilfreich.

Vielen Dank :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?