Astralkörper

2 Antworten

Als erstes überlegst du, wo und wann du trainierst; Fitnesscenter, zuhause etc. Abhängig davon dann wie du genau trainierst; mit Geräten oder ohne. Dann machst du dir einen Plan wann du genau was trainierst. Und dann setzt du den Plan um.

ok gut danke und wie siehts mit der ernährung aus, ich habe eigendlich einen sehr sehr niedrigen körperfett gehalt, nur am bauch noch ein kleines bisschen, was ich im moment aber noch durch einenen harte bauchmuskeltrainingsplan weg bekomme, wie soll ich mich danach ernähren?? bei bodybuilding heißt es ja möglicht zunhemen, wie sihets bneim astralköper aus, auch ???

0

Der Wunsch nach einem Astralkörper beinhaltet zwangsläufig ein Krafttraining. Gerade wenn du ein schlanker Mensch bist. Die Muskulatur baut sich hier nur über das spezifische Krafttraining aus. Das hat mit extremen BB jetzt nichts zu tun. Der richtige Schritt wäre der Besuch eines Sportstudios, sich dort einen auf dich zugeschnittenen Trainingsplan erstellen zu lassen, die Einleitung in die entsprechenden Gerätschaften durch die Trainer und eine Beratung in Punkto Ernährung was ein guter Trainer auch bewerkstelligen kann. Das sind die theoretischen Grundkenntnisse die du haben mußt. Die Praxis beinhaltet dann das regelmäßige und strukturierte Training kombiniert mit einer ausgewogenen und zielorientierten Ernährung. Eine Kombination aus Kraft und Ausdauer wäre empfehlenswert um auch das Herz-Kreislaufsystem zu trainieren,

Gib dir keine Mühe. Wenn der Fragesteller sich wirklich "informiert" hätte, würde er diese Frage nicht stellen... Es gibt Leute, die wollen Abitur ohne zu lernen, und Welche, die einen Astralkörper wollen, ohne Krafttraining absolvieren zu müssen.

0

Was möchtest Du wissen?