Also was der "Gast" (da versteckt sich doch bestimmt wurststurm dahinter) da verzapft ist so dumm - dümmer geht nimmer!!

Creatin ist eine Aminosäure die überall in der Nahrung vorkommt - z.B. in Fleisch. Wie man da von "gesundheitlich fragwürdig" reden kann, und damit die vielen hundert seriösen Studien über Creatin einfach so vom Tisch fegt und diese als irrelevant abtut, ist mir schleierhaft. Das ist Ignoranz ohnegleichen!!

Wisse: Creatin ist das am meisten untersuchte Supplement, und es wurde durch die Bank nur Positives darüber berichtet. Ich bin Kraftsportler, und supplementiere Creatin seit fast 20 Jahren. Und erfreue mich bester Gesundheit!!

Die Panikmache ist also total fehl am Platz.

Mit 19 darfst du ruhig Creatin ausprobieren! Achte auf deutsches Creatin (Creapure), denn das chinesische Grobkörnige ist minderwertig! Creapure ist sehr fein gemahlen, fast wie Mehl. Pulver (Monohydrat) ist genausogut wie die teuren Tabletten oder Kapseln. 2-3 Monate, dann siehst du ob es wirkt. Dabei sehr viel Wasser trinken, denn Creatin wirkt nur mit Wasser.

...zur Antwort

Der einzig richtige Tip lautet: lass dich in einem guten Studio einweisen. Dass du nur eine Niere hast sollte kein Problem darstellen, und auf deine Leistung keinen Einfluss haben. Aber das Erlernen der Übungen ist nicht ganz so einfach, deswegen solltest du das unter Anleitung eines erfahrenen Trainers machen. Ich denke Mal dass die 20 Euro/Monat Mitgliedsbeitrag im Fitnesstudio für deine Eltern bestimmt nicht zuviel sind. Es geht schließlich um deine Gesundheit!

...zur Antwort

"dass ziemlich viele von denen das Scheißzeug mit An nehmen"...... !??? Was meinst du damit?

"Wozu trainiere ich eigentlich? Ich trainiere härter als die anderen, die sich mit viel weniger Training viel größere Muskeln aufpumpen lassen und dann als Lohn noch die ganzen Mächen abbekommen" - das ist der momentane kurzfristige Erfolg. Langfristig bist du im Vorteil, weil die Dopingkandidaten in 10-15 Jahren massive Gesundheitsprobleme bekommen, wo du erst richtig mit Training loslegen kannst. Ein natural Athlet kann bis 100 trainieren. Doper sind mit max. 40 erledigt, und hängen in dem Alter meist schon am Dialyseapparat. Wenn du gesund alt werden willst, lass die Dummköpfe dopen! Kuck Mal auf Berend Breitenstein, Ori Hofmekler, Jürgen Reis, Marty Gallagher, Clarence Bass, was mit natural Training möglich ist!!! Die kostenlosen mp3-Podcasts auf power-quest.cc sollten dir die nötige Motivation für das Training wieder zurückbringen!!! Da lernst du nebenher auch eine ganze Menge über Ernährung, Training, und gesundes Leben als Sportler. Viele Profis, die hier interviewt wurden, haben mit einer gesunden Lebensweise mehr erreicht als die Doping.Kandidaten, die nur auf den schnellen Erfolg aus waren. Höre dort rein - es lohnt sich!!!

...zur Antwort

Wie an jedem anderen Tag auch. Ein Profi macht niemals Experimente am Wettkampftag! Turner essen, genau wie Kletterer und alle anderen Sportler die täglich über mehrere Stunden trainieren, tagsüber sehr wenig. Immer nur ein paar Bissen, damit die verdauung beim Training nicht stört. Richtig gegessen wird nach dem Training. Es gibt viel Eiweiß, mäßig Fett, wenig Kohlenhydrate, jede Menge Gemüse, viel Wasser und Supplemente.

...zur Antwort

Trainiere Krafttraining gepaart mit HIIT, und reduziere deinen Kohlenhydratekonsum. Sprich: Brot, Nudeln, Zucker, Kartoffeln, usw. Trinke keinen Alkohol (der stoppt die Fettverbrennung), hingegen sehr viel Wasser. Und nicht hungern!! Das ruiniert deinen Stoffwechsel. Iss Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte, und iss dich danach mit Gemüse satt!

...zur Antwort

Es gibt keinen "Besten", denn was die Inhaltsstoffe betrifft schenken sich die deutschen Hersteller (auch manche Ausländischen mischen vorne mit) nicht viel. Qualitativ sind sie alle recht gut - entscheidend ist eigentlich nur der Geschmack - und das ist eine sehr individuelle Sache.

Wobei von allen Body-Attack als einzigster auf der Kölner Liste ist! Das ist die Garantie für saubere Produkte, ohne Müll drin!

Außer Body-Attack empfehle ich All Stars, Multipower, BMS, Powerstar, Künzler, Frey.

Scitec ist eklig süß, Olimp schmeckt nicht, und Weider - na ja, ist halt USA-Ware; dort ist mehr erlaubt als bei uns. Nich selten finden sich in USA-Produkten Spuren von Steroiden. Das hat so manchem Sportler schon eine Sperre eingebracht (Baumann z.B.).

...zur Antwort

Die Gesundheit der Kinder sollte Vorrang haben, deswegen würde ich selbst die Leute darauf ansprechen. Nur keine falsche Scheu, sonst interessiert niemanden was du willst! Du musst nicht gleich schimpfen, aber denen klar machen dass du nicht willst dass sie in Anwesenheit deiner Kinder rauchen. Wenn sie das nicht akzeptieren können, gibt es auch andere Wege die Kinder zu den Veranstaltungen zu bringen!!! Raucher sind out!! Wenn man vor ihnen immer mehr Abstand nimmt, kapieren irgendwann auch die Dümmsten dass Rauchen ungesund ist. Vor allem für Kinder ist Rauchen ungesund!! DIE gilt es zu schützen, und beschützen, als Eltern....

...zur Antwort

Stagnation bedeutet nicht, dass du etwas falsch machst. Es gibt immer wieder solche Plateaus. Der Körper setzt einen neuen "Setpoint" (nach 20 kg ist der überfällig!), dann gehts weiter mit dem Abnehmen. Du brauchst viel Geduld. Aber auch gelegentlich ein hartes HIIT-Training nach dem Krafttraining eingebaut, kurbelt über mehrere Stunden deinen Stoffwechsel enorm an! Damit überwindest du das Plateau schneller.

...zur Antwort