Bauchmuskeltraining schädlich bei einem Hohlkreuz?

2 Antworten

Auf deine frage kann ich dir nicht richtig antworten. Aber was ich weiß ist das zb. Sit ups dein Becken beschädigen. (ich denke das dass auch bei einem Hohlkreuz so ist) Also falls Bauchmuskel training helfen sollte: übertreib es nicht!!! Am anfang kann man keine "richtigen Schäden" erkännen. Aber im hohen alter KANN es durchaus zu schäden kommen.

Ein Hohlkreuz ist stets mit einem vorgekippten Becken verbunden bzw. in den meisten Fällen ist das vorgekippte Becken die Ursache eines Hohlkreuzes.

http://www.sportlerfrage.net/tipp/hohlkreuz-stets-ein-thema

Ein Vorkippen des Beckens (und somit auch ein Hohlkreuz) lässt sich tatsächlich durch ein Krafttraining reduzieren. Und natürlich musst du diejenigen Muskeln trainieren, die das Becken aufrichten. das sind insbesondere die hinteren Oberschenkelmuskeln (die „ischiokruralen Muskeln“), die man auch „Beinbeuger“ nennt. Ihre Hauptaufgabe ist aber nicht das Beinbeugen, sondern das Hüftstrecken. Durch diese Funktion richten sie zwangsläufig das Becken auf. Kraftübungen für diese Muskeln findest du hier:

worldwideweb. sportlerfrage.net/frage/hintere-oberschenkel-muskeln-und-waden-muskeln-training

Ein Krafttraining für die unteren Rückenmuskeln ist allerdings kontraproduktiv; denn dieses würde das Hohlkreuz verstärken. Ebenso sind Dehnübungen - für welche Muskeln auch immer - nicht hilfreich zur Beseitigung eines Hohlkreuzes. Allenfalls ein Krafttraining für die Hüftbeuger in gedehnter Position; denn nur dieses kann die Hüftbeuger verlängern – für den Fall, dass verkürzte Hüftbeuger die Ursache des Hohlkreuzes sind.

Ein Bauchmuskeltraining ist im Zusammenhang mit der Beseitigung eines Hohlkreuzes kritisch zu sehen; denn ein Training nur des geraden Bauchmuskels (z.B. durch Crunches) birgt die Gefahr eines Rundrückens (s. obiger Link). Statt dessen sind insbesondere die Muskeln der Bauchwand zu kräftigen, z.B. durch Cruches seitwärts.

1

Chrunches seitwärts? Wie macht man die am besten mit hohlkreuz? Sollte ich etwas beachten?

0
3

Urheber und eigentlicher Verfasser dieser Antwort: wiprodo !

0

Hohlkreuz frage || Wichtig!

Hallo und sry das ich das hier nachts um 4 schreibe aber denke schon lange drüber nach und konnte heute nacht nicht mehr warten ;)

Und zwar habe ich allem anschein nach ein Hohlkreuz ! Habe hier schon viele antworten bekommen doch hör ich oft das Bauchübungen zwar gut seien aber dennoch einen krumen Rücken fördern können . >.< das problem hierbei ist das ich schon einen ansatz sehe

Nun meine frage ist : Wir haben zuhause diesen Bauchtrainer "Confidence AB Master "

Nun ich benutze ihn fast täglich seit mir klar geworden ist das ich ein wirkliches problem habe bzw es unbedingt loswerden bzw vermindern will . Nur bin ich mir nicht sicher ob das wirklich gut ist ;(

Ich gehe auch ab und zu mal Joggen sowie mit meinem Hund spazieren Fahrrad fahr ich momentan viel nur weiß ich hierbei auch nicht obs wirklich hilft. mein hauptproblem ist wohl das sitzen auf dem Stuhl da ich "überhaupt" nicht verstehe wie man richtig sitzt.

Habe gehört bzw gelesen wenn man sein oberkörper sagen wir mal " an die lehne vom stuhl presst" ist das kompletter mist .

Ok gut jz hab ich auch schon viel zu viel erzählt meine Hauptfrage war ja auch einglt ob ich mit dem Bauchtrainer bedenkenlos weitermachen kann oder obs eher schlecht für ein Hohlkreuz ist bzw obs nen "Buckel" fördert .

Danke

...zur Frage

Bauchprobleme seit mehreren Tagen.

Guten Abend miteinander.

Ich (Männlich 17) gehe nun seit ca. 6 Wochen ins Fitness-Center und betreibe dort Krafttraining. Leider habe ich seit einer Woche komische Beschwerden im Bauchbereich. Als ich also vor einer Woche nach dem Fitness nach Hause gefahren bin (mit dem Fahrrad ca. 3km) fühlte ich zu Hause ein Stechen rund um den Bauchnabel (an diesem Abend habe ich den Bauch stark trainiert mit Situps ec.). Nach diesem Ereigniss habe ich einmal aufs Training verzichtet um mich zu schohnen. Am nächsten Tag fühle ich das Stechen immernoch, jedoch nur schwach. 3 Tage später as ich von der Arbeit nach Hause fuhr (wieder mit dem Fahrrad) kamen plötzlich akute Bauchschmerzen auf. Es fühlte sich wie ein Brennen im mittleren bis unteren Bereich des Bauches an. Daraufhin bin ich sofort abgestiegen und weitergelaufen. Es wurde mit jedem Schritt schlimmer bis mich schliesslich jemand mit dem Auto abholen musste. Eine Stunde ins Bett liegen und der Schmerz war so gut wie weg. Nach einer weiteren Woche ohne Training und ohne grosse Probleme hab ich wieder mit dem Training begonnen und ganz vorsichtig jede Übung kontrolliert und mich vom Fitnessrainer beobachten lassen. Soweit habe ich jede Übung richtig ausgeführt. Eine weitere Woche vergeht one Probleme. Ich trainiere 3 Mal in der Woche. Heute war nun der Schlitteltag in meiner Berufsfachschule. Als ich nach dieser Woche ohne Probleme gehofft habe, dass das Problem nun behoben sei, trat es heute wieder auf.

Beschreibung: Ein Brennen im mittleren Bauchmuskelbereich, gefolgt von einem Stechen im Bauchnabel. Unwohles Gefühl im Bauch. Im mittleren bereich der Bauchmuskeln steht der Bauch hervor. Dies ist auf beiden Seiten fast gleich stark ausgeprägt wobei es auf der linken Seite noch etwas schlimmer ist.

Hoffentlich geben die zwei Bilder noch ein wenig Auskunft.

Weiss jemand was das sein könnte?

Vielen Dank für jede Hilfe!!

...zur Frage

Hohlkreuz durch Unterarmstütz

Kann durch Unterarmstützen ein Hohlkreuz entstehen, bei falscher Ausführung versteht sich? Worauf muss man bei der Ausführung besonders achten?

...zur Frage

Sit-ups ungesund /schädlich altn. lieber Crunchs?

Die Meinungen gehen hier weit asueiander. 2 lager:

Lager 1: Situps sind fürs bauchmsukeltraining unverzichtbar und sind das geheimniss eines sixpacks

Lager 2: Situps trainieren erfahrene Sportler nicht mehr, weil A- schädigt hüfte, rücken usw. und B. weniger effektiv. Daher raten alle zu chrunchs

Nun was ist jetzt Fakt?

Danke.

...zur Frage

Übungen für Bauch und Rücken

Hallo, Ich soll im Sport LK Übungen für Bauch- und Rückenmuskulatur vorstellen und mit dem Kurs durchführen.
Welche Übungen könntet ihr mir empfehlen? Wie oft soll diese Übung durchgeführt werden?

...zur Frage

Rückenschmerzen bei Sit-ups- was kann ich dagegen tun?

Heute hat mir bei den Sit-up der untere Rücken sehr weh getan, also so kurz überhalb der Hüftknochen. Was kann das sein, und was kann ich gegen diese Rückenschmerzen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?