Klassik-Langlaufschuhe für schmale, lange Füße

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Sabine!

In diesem Fall gibt es nur eins: Ins LL-Geschäft gehen und da mal quer Beet Schuhe probieren. Wenn es einen Schuh gibt der Dir passen könnte, schauen, ob man den auch mieten kann und dann ab damit auf die Loipe.

In Deinem Fall würde ich die Fersen mit dünnem Vlies-Heftpflaster tapen. Das beugt Blasen an exponierten Stellen vor. Ich mache das auch, wenn ich einen neuen Schuh anziehe.

Tipps bezüglich eines Herstellers sind schwierig zu geben - ich habe das andere Problem ich habe eher breite Füssen und konnte vor Jahren Salomon nicht laufen und musste mir Hartjes anschaffen. Seit etwa 4 Jahren habe ich nun einen Salomon Carbon und der passt mir perfekt. Du siehst: Hersteller wechseln hin und wieder die "Schnittmuster".

Hallo LLL-Fuchs, besten Dank für die Antwort! Den Rat mit dem Pflaster beherzige ich gerne, und mal schauen, wo es in meiner Umgebung gute LL-Geschäfte gibt. Ich kenne bis jetzt leider nur Sport-Vollsortimenter mit eher geringer Auswahl an LL-Schuhen.

0
@sabine70

Am besten sind die Sport Shops in den LL-Gebieten. Die sind in der Regel recht gut bestückt. Ich wohne am Zürichsee und kaufe meine Ski-Ausrüstung meistens in meinem Trainingsrevier in Einsiedeln oder im Oberwallis und hin und wieder in den Ferien im Engadin. Der am besten dotierte Laden steht denn auch in St. Moritz. Im Unterland kaufe ich nur Verbrauchsmaterial wie Wachs und allenfalls Stöcke.

0

... ich suche nach Antwortmöglichkeiten und kriege diesen Beitrag, den ich versehentlich hier eingestellt habe, nicht gelöscht :-(

Was möchtest Du wissen?