Diese Regel kenne ich nicht. Ein Kratzen im Hals deutet auf einen noch nicht abgeklungenen Infekt hin. Ich wäre da vorsichtig!

Ich bin eben von einer Erkältung genesen, die mit einem Kratzen im Hals begonnen hat und über Fieber, Kopfschmerzen zu vereiterten Neben- und Stirnhöhlen geführt hat. Fast zwei Wochen hat das Auskurieren gebraucht. Erst heute habe ich mich auf eine leichte Jogging Runde gewagt. Mein Gefühl war gut, aber ich habe bemerkt, dass mein Puls noch etwas höher ist als in völlig gesundem Zustand.

Mein Rat: Nichts überstürzen. Rückfälle könnten sich einstellen, was Dich dann noch länger vom Trainieren abhalten würde.

Viele Grüsse LLLFuchs

...zur Antwort

Blasen entstehen, wenn der Fuss sich an einer Stelle am Schuh reibt. Abhilfe schafft ein dünnes Pflaster (Vlies), das man vorbeugend auf die entsprechende Stelle klebt. Mit der Zeit verdickt sich die Haut und man kann das Pflaster weglassen.

ich mache das in den LL-Skischuhen so und das hat sich bewährt.

 

Viele Grüsse LLLFuchs

...zur Antwort

Vibrationsplatten mögen in der Rehabilitation nach Unfällen und Operationen ihre Berechtigung haben. Für einen gezielten Muskelaufbau und die Straffung der Haut sind sie weniger geeignet. Wenn das auch immer wieder in der Werbung behauptet wird, letztlich ist das nur eine Aussage, die Kunden werben und Geld in die Kasse des Herstellers/Händlers spülen soll.

Nicht kaufen und konventioell trainieren ist günstiger und effektiver.

 

Viele Grüsse LLLFuchs

...zur Antwort

Hallo Bakerman

Wenn ich (60 Lenze jung) mit dieser Pace laufe, dann bewege ich mich im Bereich GA2 und meine Herzfrequenz liegt dann bei 120 bis 135 Schlägen. Ich vermute wie Du, dass da ein Messfehler vorliegt. Ich hatte mit einem älteren Polarmodell Probleme im Bereich von Hochspannungsleitungen. Wenn ich einer Eisenbahnlinie entlang joggte, zeigte die Uhr oft 216 Schläge an. Überprüfe das einmal, in dem Du Deine Polaruhr it Brustgurt in der Gegend des Intervalltrainings spazieren trägst. Beobachte die Anzeige. Wenn sie wieder in ungeahnte Höhen abrauscht, gibt es da Elektrosmog, der die Uhr stört.

Ist alles in Ordnung, dann lass Dein Polarset in einem Servicestützpunkt testen. Bring dazu alles mit: Uhr, Sender und Gurt. Auch der Gurt kann Ursache einer Fehlmessung sein. Ich musste auch schon bei Fehlmessungen den Gurt ersetzen.

Viele Grüsse LLLFuchs

...zur Antwort

Ich meine das ist der falsche Ansatz. Einen Fitnesstracker, um abends herauszufinden, dass man nichts mehr tun muss, macht für mich keinen Sinn. Am Anfang sollte Wille stehen, etwas Sportliches zu tun. Dann macht man das, unabhänging von einem Fitnesstracker, der dann vielleicht behauptet, dass das gar nicht nötig sei. Die Aussagen dieser Geräte sind mehr oder weniger bessere Annahmen, die man auch im Internet ein für alle mal finden kann.

Ich habe eine Garmin Forerunner 310 XT mit Brustgurt. Die brauche ich als Trainingsrecorder und diesen Daten kann man vertrauen.

Viele Grüsse vom LLLFuchs

...zur Antwort

Ich möchte Dir keinen Sport empfehlen, denn dazu fehlen mir schlicht Informationen über Dich, Dein Umfeld usw.

Was Du bei der Auswahl beachten und beantworten solltest:

  • Bin ich eher Team orientiert oder bin ich besser dran mit einem Einzelsport?
  • Was würde mir Spass machen?
  • Kann ich diesen Sport in meiner Umgebung ausüben?
  • Kann ich diesen Sport in meinen Tagesablauf einbauen?
  • Wieviel Zeil kann und will ich investieren?

Mit anderen Worten "Dein" Sport muss Dir Spass machen und Du musst die nötige Zeit dafür erübrigen können. Wenn das nicht der Fall ist, wird der Sport zur Last und man gibt über kurz oder lang auf.

Viele Grüsse LLLFuchs

...zur Antwort

Hallo LL-Fan,

schön, dass Du nach Jahren wieder mit dem Sport beginnen willst. Nur hat sich in der Zwischenzeit vieles getan im Materialbereich und Schnabelschuhe (ich glaube die waren von Adidas) findet man heute nicht mehr. Am weitesten verbreitet sind die SNS Profil und Pilot Bindungen und seit ein paar Jahren auch die NNN-Bindungen (New Nordic Norm). Schnabelschuhe findest Du höchstens noch im Brockenhaus.

Am besten nimmst Du die Skier unter den Arm und gehst in ein Sportfachgeschäft und lässt Dir die Dinger ausmessen. Wahrscheinlich stimmt die Spannung nicht mehr mit Deinem Gewicht überein. Sollte dies trotz des Alters noch passen (die Spannung lässt mit dem Alter nach, besonders wenn der Kern aus Holz ist, was vor 30 Jahren Stand der Technik war), bleibt Dir wohl nichts anderes übrig, als eine neue Bindung und Schuhe zu kaufen.

Viele Grüsse LLLFuchs

...zur Antwort

Hallo Bianka!

Im Bereich Ausdauersport (Laufen) rechnet man damit, dass einen eine Woche Trainingsausfall ungefähr eine Woche zurück wirft. Wenn man nach Trainingsplan trainiert bedeutet das, dass ich nach einer Trainingsabsenz von zwei Wochen im Trainingsplan zwei Wochen zurück gehe und die gleichen Trainings nochmals absolviere. Wenn ein Sportler nach dem gleichen Trainingsplan arbeitet, jedoch keine Pause machen musste, dann ist er mir immer um 2 Wochen voraus.

Natürlich kann man solche Rückstände aufholen. Aber das muss dosiert passieren, abgestimmt auf die Klubtrainings. Andernfalls besteht die Gefahr, dass man zuviel trainiert und die Erholung zu kurz kommt. Das hat dann zur Folge, dass keine Fortschritte feststellbar sind. Am besten sprichst Du mit dem Trainer und fragst ihn nach Rat. Er kann Deinem Sohn sagen, wann er was zusätzlich trainieren soll. Oft ist weniger dann eben doch mehr.

Viel Erfolg LLLFuchs

...zur Antwort

Hallo Michael

Die Langlaufschuhe müssen passen. Da kann man nur probieren und allenfalls mal ein Modell mieten und testen. Ein Sporthändler sollte ein breites Angebot führen, um für alle Fusstypen etwas bieten zu können. Ich weiss nur, dass ich am Anfang nicht mit den Salomonschuhen klar kam. Die waren mir zu schmal. Ich habe dann einen Hartjes gekauft. Nach ein paar Jahren, als ich diesen Schuh ersetzen musste, habe ich wieder den Salomon probiert und der hat gepasst. Seither habe ich dieses ersten Salomon durch einen weiteren der gleichen Marke ersetzt.

Mein Rat: Geh in ein anderes Geschäft, wenn Dir Dein Händler keine grössere Auswahl bieten kann und probiere da die verschiedenen Modelle aus.

Viele Grüsse LLLFuchs

...zur Antwort

Hallo Janii!

Allein wird das nichts. Duch brauchst Unterstützung, sei es von der Familie und von einem Verein. Diesen Weg ist auch Selina Gasparin gegangen, die Zweite im olymischen Rennen geworden ist. Such Dir einen Verein, bei dem Du jetzt schon gezielt unter Anleitung Laufen und Schiessen trainieren kannst. Damit hast Du dann auch schon einen Vergleich mit gleichaltrigen. Wenn es in Deiner Region keine Trainingsmöglichkeiten gibt, dann frag beim Skiverband nach.

Viele Grüsse LLLFuchs

...zur Antwort

Welche Ausdauer willst Du steigern? Du willst nicht Radfahren, Laufen oder Schwimmen. Wo möchtest Du denn ausdauernder werden? Letztlich führt kein Weg an der Erkenntnis vorbei, Laufen muss man mit Laufen trainieren, Radfahren mit Radfahren usw. Als Langläufer nutzt mir Audauertraining zu Fuss weniger als Ausdauertraining auf Rollski. Mit dem Programm von Eric trainierst Du vielleicht den Kreislauf, aber ausdauernder z.B. beim Laufen wirst Du dadurch nichtt.

Viele Grüsse LLLFuchs

...zur Antwort

Soweit ich das auf den Fotos im Internet erkennen kann, lautet die Antwort ganz klar: Nein! Fischer möchte ja nicht nur Skier und Bindungen verkaufen, sondern auch den dazugehörigen Schuh. Der Salomon-Schuh passt auf SNS Bindungen verschiedener Hersteller aber nicht auf NNN- oder Fischer Xcelerator-Bindungen.

Viele Grüsse LLLFuchs

...zur Antwort