Rollerskier Strassen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Nils

Ich denke, dass Du in Deutschland unterwegs bist. Ich kann Dir nur sagen, wie ich es in der Schweiz mache. Ich laufe mit Skike, klassischen Rollski und Skatingskiern auf  wenig begangenen Gehwegen (Arbeitsweg entlang dem Zürichsee), auf Radwegen und Nebenstrassen. Ich trage immer eine Leuchtweste und nehme in der Dämmerung zusätzlich Beleuchtung mit. Vorne habe ich einen FahrradScheinwerfer am Helm der abgeblendet 300 Lumen bringt und 1000 Lumen bei voller Leuchtstärke. Hinten trage ich eine Fahrradrückleuchte. Auch das ist von Haus aus kein Glühwürmchen.

Mit der Strassenseite ist es so eine Sache. Auf Radwegen oder Gehwegen halte ich mich rechts. Auf Gehwegen lasse ich den Fussgängern den Vortritt. Auf Nebenstrassen wähle ich die Seite, die mir den besseren Überblick bringt und ich die besseren Fluchtmöglichkeiten habe. Das heisst, jene Seite, wo ich neben die Strasse auf eine Wiese ausweichen kann.

Viele Grüsse LLLFuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?