Achillessehne schmerzt, was tun?

2 Antworten

Gehen wir davon aus, dass es sich bei Deinen Beschwerden um eine typische Überlastung handelt und nicht wie wurststurm vermutet, um Symptome anderer Ursachen, die ich aber letztlich in Unkenntnis der Person und Situation nicht ganz ausschliessen kann.

In solchen Fällen treffe ich folgende Massnahmen:

  1. Behandeln der schmerzenden Stelle mit Voltaren oder mit Olfen-Patches über mehrere Tage.
  2. Dehnen des Wadenmuskels mit folgender Übung: "Stellen Sie sich so mit den Füßen auf eine Treppenstufe, dass die Kante der Stufe in der Mitte des Fußes liegt. In dieser Stellung gehen Sie zunächst auf die Zehenspitzen und halten für einige Sekunden die Stellung, dann lassen Sie den Fuß in die umgekehrte Richtung abkippen, so dass er im Niveau unter die Treppenkante kommt. Diese Übung wiederholen Sie bitte mehrmals täglich."
  3. Im weiteren werden Massagen mit einer Bürste empfohlen.
  4. Geduld haben. Diese Beschwerden sind sehr langwierig. Ein zu frühes Einsteigen ins Training führt oft zur Rückschlägen.

Aus diesem Grund empfehle ich: Das Tennis Training vom Wochenende sausen lassen und die Verletzung erst einmal pflegen. Bei Schmerzfreiheit langsam wieder ins Training einsteigen. Keine starken Belastungen, möglichst kontinuierliche Belastung, kein Stopp and Go. Damit sollte die Wanderung im August möglich sein.

Ich bin nach einer solchen Überlastung (Ende Oktober) mit Nordic Walking wieder eingestiegen und wollte dann zu früh wieder auf die Langlaufskier (anfangs Dezember) und erlitt einen Rückschlag. einen weiteren gab es Ende Januar. Fazit: Ich verlor in dieser Saison etwa 2 Monate Schneetraining.

Gute Besserung und: Heja, heja...

2

Sollte ich diese Dehnübung auch im gereizten Zustand machen?

Danke für die hilfreiche Antwort!

0
17
@Staerki93

Ja. Einfach in den Grenzen des Möglichen. Ausführung mit langsamen Bewegungen. Kein Wippen.

0

Nach allen Erfahrungen, die ich gemacht habe, sind Cremes und Tapes nur Placebo. Willst du langfristig die Beschwerden los werden solltest du an die Ursachen. Diese können vielfältiger Natur sein, Wirbelsäule, Kniestellung, Knöchelstellung, Fussstellung, mangelne Wadenmuskulatur usw. Ein guter Physiotherapeut kann dir das genau sagen und Empfehlungen aussprechen.

Wichtig ist auch Geduld. Scheiss auf das Tennistraining vom Wochenende. Bei mir dauerte es zwischen Anamnese und kompletter Genesung 4 Jahre. Kann jetzt aber Vollgas geben.

schmerzen an der ferse - was tun?

Hallo erstmal,

Am samstag hatte ic einen wettkampf und hab weitsprung 100m und 200m gemacht. Beim weitaprung musste ich meine weitsprungspikes 1 und halb stunden tragen und ha deswegen blasen an meiner Ferse bekommen. Im Training dann riss sich die Blase auf und hat dann angefangwn zum Bluten. obwohl ich 2 Pflaster dran hatte. Beim gehen tut es weh aber beim sprinten oder joggen nicht so. Könnt ihr mir helfen? Was soll ich tun? (am samstag habe ich wieder einen Wettkampf)

MfG leixhtathletin96

...zur Frage

Was soll ich tun wenn ich morbus osgood schlatter habe???

Ich war joggen nd habe jetzt schon zum 3. mal die gleichen extreeeemen schmerzen letztes jahr bin ich 2 monate lang mit krücken gegangen eine zeit lang hatte ich sogar einen gips!! ich sitze schon seit drei Tagen zu hause nehme tabletten kühle und schohne mein knie aber es wird nicht besser!!!

Was soll ich tun?? Bitte um hilfe(wollte zu einem orthopäden gehen aber der einzige bei mir in der nähe hat bis 17. 8. urlaub)

ggglg anna

...zur Frage

Kreative Sport/Handballübungen (draußen)

Nabend @ll,

wüsste gerne ob einer gute Übungen im Freien kennt.

Will nämlich ganz gerne mit meiner D-Jugend am Freitag joggen gehen, jedoch wollte ich sie nicht stumpf laufen lassen, sondern ein wenig Abwechslung reinbringen...

Dehnen und ein paar Kraft Sachen habe ich mir schon ausgedacht. Bräuchte aber noch andere Übungen, die villt. nicht unbedingt etwas mit laufen zu tun haben

...zur Frage

Wie kann ich trotz Knieverletzung trainieren? (Basketball, Kondition, Kraft)

Halloo... Also, ich habe das Patellaspitzensyndrom d.h Meine Sehnen die durch die Knie verlaufen sind entzündet. Ich kann also nicht mehr spielen und nichts mehr tun was meine Knie anstrengt. Ich will aber nicht nichts tun und warten bis ich wieder Spielen darf. Wie würdet ihr trainieren ohne eure Knie zu belasten? Kennt jemand welche Übungen die ich auch zuhause mit einem Ball machen kann ohne meine Knie anzustrengen? Oder sonst etwas was ich tun kann um in Form zu bleiben? Es muss nicht umbedingt auf Basketball fixiert sein, einfach etwas um in Form zu bleiben. Ich kann noch nicht einmal Joggen gehen. Das einzige was ich jetzt mache ist Schwimmen für die Kondition und Training mit Kurzhanteln. Hat jemand noch weitere Tipps für mich? Für Übungen mit dem Ball: Es kann etwas sein das ich immer zwischen durch machen kann um das Ballgefühl zu behalten oder um meine Wurftechnik zu trainieren.

Danke & Lg DaniAllen

...zur Frage

Am schnellsten Fett verbrennen ...

Hey zusammen. Ja, ich weiß, dass solche Fragen hier täglich gestellt werden, aber das was ich meine, ist nicht dabei. Einige sagen, die beste Methode wäre z.B. 15 Minuten sprinten (zwischendurch 2 - 3 Minuten normal gehen), die anderen sagen, verschiedene Geräte im Fitnessstudio, da der Körper sich schnell an was gewöhnt, deswegen die vielen verschiedenen. Wiederrum andere schwören auf das gute alte Joggen für 45 Minuten. Oder andere wieder schwimmen. Also ich bin nicht Fett, aber habe halt noch diese nervige Speckschicht über den Bauchmuskeln, z.B. Ich mache auch Kraftsport, aber ich denke nicht, dass das alleine reicht. Ich würde mein Fett gerne im Fitnessstudio verbrennen, da mein bei uns in der Gegend nicht angenehm joggen kann. Im Studio haben wir Laufbänder, Crosstrainer, Fahrräder (mit Lehne & ohne) und Rudergeräte. Natürlich noch die üblichen Geräte, aber die haben ja wenig mit Fettverbrennung zu tun (oder?). Da würde ich gerne wissen, wie ich am schnellesten mein Fett verbrennen kann. Habe einen KFA von ca. 15 % aber hätte gerne 10 %. Auf meine Ernährung achte ich bereits. Vielen Dank. :-)

...zur Frage

Was tun gegen langeweile?

Hey und hallo,

also ich bin 15 und mir ist so ziemlich den ganzen tag langweilig. ich komme heim erledige die hausaufgaben geh kurz zum laptop und hab dann langeweile. ich würde meine langeweile gerne mit sport wegmachen. (wenn man das so sagen kann ;D) ich fahre gerne rad. aber mag ich halt nicht jeden tag machen. und joggen mag ich leider nicht so. ich würde ja in einen verein gehen aber fußball mag ich jetzt nicht vereinsmäßig spielen. ich würde gerne basketball oder handball spielen. das problem ist nirgends gibts einen nur in der nächst größeren stadt und das ist einfach zu weit zum fahren. also was könnte ich tun? bitte nur was was man alleine machen kann.

DANKE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?