Seit Jahren Wadenprobleme zum Beginn des Fussballtrainings. Durchblutung?

Hallo,

ich habe seit mittlerweile 5 Jahren erhebliche Probleme mit der Wadenmuskulatur. Die Intensität und Hartnäckigkeit der Probleme ist ein wenig von der Tagesform abhängig. Grundsätzlich beginnt jedes Training allerdings so, dass beim Warmlaufen bereits nach wenigen Metern krampfähnliche Schmerzen in der Wadenmuskulatur auftauchen und sich die Waden steinhart anfühlen. Ich versuche dann immer möglichst gezielt zu dehnen und das Tempo anzupassen. Allerdings lassen die Schmerzen erst nach ca. 30 - 40 Minuten nach. Hin und wieder auch garnicht.. Vor einigen Jahren wurde mir von der Bundeswehr eine Achillessehnenentzündung in beiden Fersen bescheinigt, was offenbar aber Blödsinn ist, da es sich eher um einen hinteren Fersensporn zu handeln scheint. Aber dieser Schmerz an der hinteren Ferse tritt eher erst am nächsten Morgen auf, während des Trainings eher nicht.

Ich habe bereits ca 40 Stunden Krankengymnastik und Fango hinter mir, regelmäßig Einlagen wegen falscher Fussstellung verschrieben bekommen und getragen. Die Probleme werden aber nicht gemindert... Manchmal bekomme ich sogar beim Spazierengehen Probleme.

Ich habe in den vergangenen 2 Jahren deutlich zugenommen. Aber sowohl mit 95, als auch mit 130 und nun mit 120 kg sind die Symptome annähernd gleich. Sobald aber der "wunde Punkt" überwunden ist, ist das weitere Training kein Problem mehr..

krampf
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Krampf