Woran liegt das ich im Sommer Weniger kraft habe als im Winter

3 Antworten

Wenn du den Unterschied wirklich an Sommer und Winter festmachen kannst, würde es natürlich nahe liegen, dass es an den klimatischen Veränderungen der Jahreszeiten liegt. Möglich wäre, dass die höhere Temperatur sich negativ auf deine Leistung auswirkt. Du schreibst, dass du glaubst auch Muskelmasse zu verlieren. Vielleicht ernährst du dich auch anders bzw. isst weniger/anders oder trinkst zu wenig. Ist der Raum in dem du trainierst klimatisiert ?

nein der raum ist nicht klimatisiert ich trinke zu wenig 2 bis 3 liter und esse im Sommer weniger warm mehr brot und so

Schwer zu sagen woran dies liegt. Es kann sein das du mit der Hitze einfach nicht so gut klar kommst. Unter Umständen trinkst du im Sommer auch zu wenig so das du keine optimale Kraftentfaltung hast, aber dies sind jetzt nur Spekulationen. Genaues kann man aus der Ferne jetzt wirklich nicht sagen.

Aussen- und Innenrotatoren trainieren

Hallo.

Ich treibe seit 7 Monaten Kraftsport und bin mit meinem Training bis jetzt eigentlich sehr zufrieden. Ich trainiere meinen gesamten Körper und bevorzuge Multigelenksübungen mit freien Gewichten.

Allerdings fällt mir schon seit längerem auf, dass mein oberer Rücken nicht vollständig trainiert wird. Den Kapuzenmuskel habe ich beim Kreuzheben dabei und meine Schultern, sowie den breiten Rückenmuskel und den großen runden Muskel trainiere ich durch Schulterpressen und Rudern.

Als ich aber einen Blick auf das Anatomieschaubild warf, fielen mir folgende Muskeln auf, die als Rotatoren bezeichnet werden: großer runder Muskel, kleiner Runder Muskel, Untergrätenmuskel, Obergrätenmuskel, Unterschulterblattmuskel

Vorallem die letzten 3 sind mir bis jetzt noch nie "aufgefallen", aber sie erscheinen mir dennoch wichtig und ich möchte sie trainieren. Ich habe ein paar Übungen gefunden, welche man mit dem Kabelzug durchführen kann, dazu muss dieser allerdings teilweise auf Hüfthöhe eingestellt werden, was aber in meinem Studio nicht möglich ist.

Welche alternativen Trainingsmöglichkeiten bleiben mir? Vielleicht etwas mit der Schrägbank? Oder muss der Kabelzug nicht unbedingt verstellbar sein?

...zur Frage

Mit 14 noch Tennisprofi werden?

Hallo, ich spiele jetzt seit ich 12einhalb Jahre bin Tennis. Diesen Sommer habe ich begonnen ca. jeden Tag zu trainieren, ob Trainerstunden, Spaßmatches gegen Freunde oder mit einem Korb Aufschlag... Mein Trainer meint, ich wäre ein Talent, hätte aber für eine Karriere zu spät angefangen. Ich trainiere jetzt außerdem fast jeden Tag Kondition. Verschiedene Übungen und laufen, was man halt so macht. Gäbe es theoretisch noch die Chance wirklich Weltklasse zu werden, wenn ich so weiter trainiere? Was müsste ich beachten? Wie oft/wie lange/was sollte ich genau trainieren um die ganzen Jahre aufzuholen, die andere haben, die schon mit 7 angefnangen haben? Zu mir: 14 Jahre und 10 Monate alt 188 cm groß (noch im Wachstum) 65 kg Ehrgeizig IMmer ruhig bleibend und es macht mir nicht aus ob ich ein Match gewinne oder verliere

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?