Ich finde bei 500-800 Höhenmetern kann man schon über eine Lockout-Funktion sprechen. Ich würde vielleicht eher an der Vollfederung sparen und ein Hardtail nehmen. Sinnig ist ein Lockout wenn man, wie sportella schon schrieb, viel Steigung fährt. Aufwärts kommt es dann zu einem Wippen in der Federgabel was natürlich Kraftverschwendung ist.

...zur Antwort

Die Voraussetzung für eine gewisse Übersicht ist natürlich die "blinde" Ballkontrolle. So wie du es schreibst, geht es weniger darum, dass dir die richtigen Ideen bei gegebener Situation kommen, sondern du einfach nichts siehst wenn du am Ball bist. Ich würd die empfehlen Mal richtig intensiv zu üben den Ball ohne ständigen Blickkontakt zu führen und dich bewusst beim Bewegen mit Ball auf deine Umgebung zu konzentrieren.

...zur Antwort

Wenns darum geht, dass sie noch schnell ne andere Größe besorgt, solltest du vielleicht am besten schnell in ein Geschäft gehen und Mal anprobieren. Kannst ihr dann ja die Größe die dir gepasst hat durchgeben!

...zur Antwort

Hallo Kohlmann, erstmal glückwunsch zu deinem talentierten Sohn! :) Aber zu deiner eigentlichen Frage: Ich würde deinen Sohn einfach weiterhin die Möglichkeit geben Fußball zu spielen. Hört sich vielleicht doof an, aber lass ihn entscheiden. Er hat mit Sicherheit ne Menge Spaß am Fußball und so soll es auch bleiben. Ihn bereits in diesem Alter so etwas wie einen Leistungsdruck auszusetzen wäre falsch. Meistens entwickeln Kinder auch von ganz alleine einen ausgeprägten Ehrgeiz und als Eltern muss man manchmal eher mäßigend gegenwirken. Aber zu deinem Sohn: Wenn er Freunde in seinem jetzigen Verein gefunden hat und dort gern spielt, will er sicherlich nicht woanders hin wechseln und das sollte man respektieren. Wenn er etwas älter wird, kann man sicherlich mal darüber reden, dass es andere Vereine gibt die ihm vielleicht bessere Trainingsmöglichkeiten bieten. Vielleicht kann er auch im jetzigen Verein in einer höheren Klasse spielen ? Ich wünsch euch beiden einen guten Rutsch ins neue Jahr!

...zur Antwort

Diese "Plastikteile" schmipfen sich Visier und sind in aller Regel recht nutzlos für den Otto-Normalfahrer. Da die meisten zu hoch bzw. zu kurz sind helfen sie kaum gegen Sonnenstrahlen und ersetzen keine Sonnenbrille. Eigentlich sollen sie den Fahrer vor Laub, Dreck oder kleineren Ästen die beim Mountainbiken im Wald von oben runterkommen schützen bzw. über den Helm leiten. Wenn man überwiegend in der Stadt oder auf Straßen unterwegs ist, braucht man das nicht.

...zur Antwort

Muskelkater kann man mit diveresen Möglichkeiten lindern. Wärme ist sehr gut. Ob mit Wärmekissen, einem warmen Bad oder in der Sauna. Massage ist durchaus hilfreich, Akupressur ist wohl ähnlich. Am einfachsten macht man es sich, aber wenn man sich garnicht erst einen Muskelkater zuzieht, der so heftig ist, dass man die Arme nicht mehr heben kann. Mach dich richtig warm und trainier mit ganz geringen Gewichten. Sicherlich musst du dann ein, zwei Mal ins Fitnessstudio gehen ohne direkt voll loszulegen, aber du wirst eben auch kaum einen üblen Muskelkater haben. Der schlimmste ist, wenn man lange pausiert hat und dann gleich wieder voll einsteigt.

...zur Antwort

Die Frage ist, welchen Zweck die Einheit hatte. Wenn es um allgemeine Ziele wie Verbesserung der Technik, Muskelaufbau oder Kraftausdauertraining ging, schaden zwei Bier nicht. Ging es darum Abzunehmen und möglichst Kalorien zu verbrauchen, ist es natürlich kontraproduktiv. Aber das wäre es auch, wenn man danach ne Banane isst oder ein Glas Rotwein trinkt.

...zur Antwort

Wer kann daran teilnehmen?

Jungen und Mädchen ab 9 Jahre, die sich schulisch und sportlich für weitere Aufgaben gezielt vorbereiten möchten und sich in einer großen Familie wohl fühlen möchten. Jungen und Mädchen ab 9 Jahre, die sich schulisch mit professioneller pädagogischer Hilfe steigern möchten Jungen und Mädchen ab 12 Jahre, die schulisch und sportlich optimal gefördert werden möchten Jungen und Mädchen ab 15 Jahre, die schulisch, sportlich und psychologisch optimal gefördert werden möchten und gezielt Führungsqualitäten entwickeln möchten

Preis liegt bei 1800 Euro pro Monat. Wer den zahlt, musst du selbst klären.

...zur Antwort

Wenn du den Unterschied wirklich an Sommer und Winter festmachen kannst, würde es natürlich nahe liegen, dass es an den klimatischen Veränderungen der Jahreszeiten liegt. Möglich wäre, dass die höhere Temperatur sich negativ auf deine Leistung auswirkt. Du schreibst, dass du glaubst auch Muskelmasse zu verlieren. Vielleicht ernährst du dich auch anders bzw. isst weniger/anders oder trinkst zu wenig. Ist der Raum in dem du trainierst klimatisiert ?

...zur Antwort

Entscheidend ist was du willst. Zielst du auf schnelles Muskelwachstum, solltest du wenige, schwere Wiederholungen machen. Der Wachstumsreiz für den Muskel ist umso größer, je höher die Belastung ist. Versuch dich im bereich zwischen 5-10 Wiederholungen aufzuhalten, nicht weniger, nicht mehr. Möchtest du deine Muskeln lieber weiter definieren und Kraftausdauer trainieren, solltest du das Gewicht eher auf viele Wiederholungen auslegen, so im Bereich zwischen 20-30 wäre optimal.

...zur Antwort

Juergen hat schon viel genannt, was für einen Torwart wichtig ist. Anknüpfend an das Herauslaufen, würde ich noch nennen, dass der Torwart eine gute Übersicht über das Spielgeschehen braucht. Es sollte mithelfen die Abwehr zu koordinieren und gerad wenn die eigene Mannschaft vorn ist, ein Auge auf Konterangriffe haben.

...zur Antwort

Das Fußball immer gern als besonders gesundheitsgefährdend hervorgehoben wird, liegt auch nicht zu geringem Umfang an der Omnipräsenz in den Medien. Jeder kennt Bilder von sich kugelnden Fußballern die anschließend vom Feld getragen werden. Häufig müssen Vereine auf Spieler verletzungsbedingt verzichten. Fußball gehört sicherlich zu den verletzungsintensiveren Sportarten, ist aber auch nicht schlimmer anzusetzen als viele andere Manschaftssportarten.

...zur Antwort

Da Bodybuilder meist nur auf das Eiweiß aus sind, wollen sie keine unnötigen Kalorien in Form von Milch aufnehmen und trinken daher ihre Eiweißshakes mit Wasser. Nachteil dieser Methode ist allerdings, dass für die meisten Menschen die Trinkbarkeit gegen null tendiert.

...zur Antwort

Du hast scheinbar unterschiedlich lange Füße. Das ist kein Problem muss aber bei den Einlagen berücksichtigt werden. Des Weiteren scheinen die Einlagen nicht in die Schuhe zu passen. Nutzt du die Einlagen nur für den Sport ? Dann wäre es sinnvoll die Einlagen nochmal zum Orthopäden mitzunehmen und anpassen zu lassen. Andererseits wäre es wahrscheinlich passende Sportschuhe zu besorgen, wenn alle anderen Alltagsschuhe sitzen.

...zur Antwort