Wie kann es sein das man im Verein schlecht ist und in der Freizeit gut ist ? ( Fußball)

2 Antworten

Ronaldinho hat schon einiges geschrieben. Gut und schlecht sind relativ. Wenn man in der Freizeit immer gegen jüngere und schlechtere Gelegenheitsspieler kickt, ist man relativ gesehen natürlich besser als wenn man gegen Vereinsspieler spielt. Klar ist aber, dass du langfristig im Verein bessere Chancen hast stärker zu werden!

In der Freizeit ist man oft lockerer und hat Freude am Spiel - dann gehen die Aktionen wie von alleine. Im Verein sind die Spieler meist sehr aggressiv, gerade weil sie von den Trainern auch aufgefordert werden "aggressiv in die Zweikämpfe" zu gehen. Jedoch stehen Freude und Aggressivität in einem diametralen Verhältnis zueinander, d.h. ein Spieler kann entweder freudig oder aggressiv sein, aber nicht beides zugleich. Wenn man nun während des Spiels die ganze Zeit aggressiv ist, kann dies dazu führen, dass man nicht mehr das mit dem Ball zeigen kann, was man eigentlich drauf hat. Daher sollte man versuchen, zwischen einer aggressiven und einer freudigen Gefühlslage zu wechseln, je nachdem ob Fighting oder Style in einer Spielsituation gefragt ist.

Ich bin 15 Jahre und bin etwas schlecht in fußball aber ich möchte es irgendwann mal großraus kommen

ein verein hab ich noch nicht besucht aber ich spiele jeden tag mit freunden draußen und trainiere fast jeden tag fleisig fußball aber ich bin noch schlecht für mein alter :( kann ich das in der zeit verbessern ? wie muss ich trainieren um besser zu werden ?

...zur Frage

Mit 15 Jahren Fußball anfangen als Anfänger?

hallo ich bin sehr schlecht in sport bin nicht übergewichtig bin aber sehr oft am pc und ich wollte sportlicher werden und fragen wie schnell man mittelmäßig sportlich wird. fußball kann ich auch nicht gut spielen deswegen macht man sich über mein spielstil lustig z.B. ich schieße mit pike und im tor habe ich angst vorm ball und ich wollte besser in fußball werden. bin ich zu schlecht um ein verein beizutreten?

...zur Frage

Wie kann ich mich mental auf ein fussball match vorbereiten

Ich (15)spiele schon lange fussball und habe nie probleme gehabt vor einem match mich gut vorzubereiten.Seit dem ich aber bei einem anderen verein spiele ist das ander weis aber nicht ob das jetz was mit dem verein selbst zu tun hat.Was kann ich tun das ich im kopf wieder klar werde

mfg Janinho14

...zur Frage

Fußball mit 17 anfangen?

Hallo Leute, ich wollte eventuell mit Fußball anfangen in einem Verein. Bin 17 jahre alt und habe noch nie im Verein gespielt. Derzeit Gehe ich ins Fitnessstudio und mache Muay Thai Kickboxen. Wäre es zu spät mit Fußball anzufangen? Habe früher in der freizeit immer Fußball gespielt sonst ja nicht. Hätte ich also eine chance da oder nicht :/

Danke für die Antworten

...zur Frage

Auf Probetraining vorbereiten

Moin Moin, ich habe mal so ne kleene Frage. Ein Kumpel und ich haben die Chance ein Probetraining in 1-2 Wochen beim KFC Uerdingen in der A Jugend zu bekommen. Ich habe vorher schon in 2 Vereinen für kurze Zeit gespielt. Die restliche Zeit habe ich nur Straßen und Hallen Fußball in meiner Freizeit betrieben. Fußballerisch bin ich eigendlich jetzt nich schlecht , aber ich will mein können noch perfektionieren und Spezialisieren. Im ersten Verein habe ich als erstes ne Zeit im Tor, dann in der Abwehr gespielt. Dann später im Sturm. Im anderen Verein habe ich auch im Sturm gespielt. Beim KFC läuft die aufnahme aber leider komisch ab. Die habe für die neue saison ca. 30 Spiele im Probetraining und wollen sich auf maximal 25 beschränken. Wie kann ich mich nun darauf vorbereiten und EInstellen um aufgenommen zu werde?

Gruß :D:D:D

...zur Frage

Wie kann ich meine Nervosität vor wichtigen Spielen verlieren ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?