wieso habe ich so dünne Waden und wie kann ich zu breiteren waden kommen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die waden kann man gut trainieren indem man sich mit den Zehenspitzen oder eben dem vorderen Fuß auf eine treppe stellt und sich dann auf die Zehenspitzen stellt, wieder runterlässt bis es spannt und dann wieder hoch, dies langsam und mit zusatzgewichten, wie zb nem kasten wasser trainiert die waden ganz gut ;)

Zusätzlich zu der Antwort von Blackspear ist die Größe deiner Wade genetisch bedingt. Du kannst sie trainieren, aber nicht in der Genetik verändern!

0

sprungtraining. ich spiele jetzt seit zwei jahren intensiv volleyball und da dort viel gesprungen wird muss man die sprungkraft entsprechend trainieren das beansprucht fast die komplette beinmuskulatur auch die waden. ist auch in der leichtathletik vermutlich ganz hilfreich. ansonsten viel laufen gehen ;) aber wenn du wie schon erwähnt genetisch gesehen eher dünne waden hast kann man da nicht mehr ganz so viel machen.

mhh ja das wesentlichste beim Wadentraining ist, dass man es mehrmals die Woche macht. Mein Ausbilder (Fitnesstrainerlizenz) hat gesagt, dass die Waden dauernd benutzt werden und dadurch ermüdungsresistent sind. Also öfters trainieren.

Die Waden kannst du sehr gut mit dem Wadenheben trainieren. Dies kannst du im Sitzen oder auch im Stehen ausüben. Zusatzgewichte verhelfen dir den nötigen Widerstand für die Wadenmuskulatur zu erzielen. Bedenke jedoch das auch viel Genetik hier einfließt. Ich bin auch sehr sportlich betreibe Radsport und Kraftsport und habe einfach eine Neigung zu schlanken Waden.

Was möchtest Du wissen?