WKM Plan, wie viele Wiederholungen der TE am Tag?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

selbstverständlich sollst Du an einem Tag jeweils auch nur eine Trainingseinheit (TE) durchführen. WKM-Training bedeutet ausschließlich komplexe Übungen = Grundübungen - keine Isolationsübungen. Als grobe Leitlinie gilt:

TE1: Kniebeugen, Bankdrücken, LH-Rudern vorgebeugt Kammgriff

TE 2: Keuzheben, Über-Kopf-Drücken, Latzug oder Klimmzug

An WH und Sätzen ist das 5x5 Schema anzuwenden. Die Gewichte/Widerstände sollten also so schwer sein,dass Dir nur 5 Wh pro Satz möglich sind. Wenn es zu arg wird, kannst Du auch die WH in letzten Sätzen auf 4 bzw. 3 verkürzen. Wichtig ist, dass Du die Gewichte/Widerstände im Laufe der Zeit immer konstant erhöhst. Zwischen den TE immer mindestens einen Tag pausieren.

http://www.workout.de/threads/30986-wkm-trainingsgrundlagen

Gruß Blue

danke, sogar mehr drin als ich hören wollte :))

0

Was möchtest Du wissen?