Wieso kann ich bei Kniebeugen nicht richtig tief gehen?

2 Antworten

Das ist eine Sache der Balance. Gerade bei freien Kniebeugen sollte sich hier langsam herangetatset werden. Du kannst dies an einer geführten Langhantelstange üben. Wichtig die Kniebeugen schön langsam auszuführen. Die ersten 2 Sätze nicht ganz runter gehen, damit deine Bädner und Sehen sich an den gewöhnungsapparat gewöhnen. Der untere Rücken sollte stabil sein.

Hi Juergen, habs jetzt geführt versucht. Aber leider schaffe ich es auch geführt nicht. Ich kann einfach meine Knie nicht tiefer beugen...

0

Dehnen ist natürlich nie falsch! Dehnen gehört einfach dazu! Aber es ist natürlich auch Übungssache. Je mehr du die Kniebeugen übst, umso tiefer kommst du einfach. Du brauchst ja die Kraft in Beinen, die erst mit einige Zeit aufbaust. Und die Haltung ist wichtig. Du solltest im Rücken gerade sein und dich leicht nach vorn beugen, wenn du tiefer gehst, um das Gleichgewicht zu halten.

Hi Sportbiene, ich dehne eigentlich sehr fleissig, komme aber trotzdem nicht tiefer... Jetzt hbe ich gedacht, es gibt einen speziellen Bereich, der noch nicht ausführlich gedehnt wäre... Aber welchen??? Aber Danke für deine Hilfe!

0

Was möchtest Du wissen?