Wie trainiert man am besten das Ballgefühl bei Badminton?

3 Antworten

Moin, das ist ein ewiges und leidiges Thema. Meiner Meinung nach gibt es dafür kein Patentrezept. Üben, Üben, Üben. Gerade wenn man Tennis spielt, versaut das eine das andere. Ich habe mittlerweile Tennis drangegeben und mich rein auf Badminton fixiert. Das Spiel ist schneller als Tennis und macht mir persönlich viel mehr spaß. Beim Ballgefühl kommt es auch darauf an, ob man Feder oder Plastik spielt. Ich meide mittlerweile die Federn, da es mir auf den Senkel geht nach jeden zweiten Schlag den Ball zu wechseln. Plastik hält zwar ewig, ist aber träger, sauberer spielt man halt mit Feder. Gruß, Mattis

Es hilft sicher, wenn man die Geschwindigkeit des Federballs etwas höher lässt. Mir hat mal ein Trainer gesagt: "Man muss nicht nur Ballgefühl haben, um einen Drop präzise hinter die Netzkante zu setzen, sondern auch um einen Clear exakt hinten auf die Linie zu spielen!" Konzentriere Dich beim Spiel mehr darauf, exakter Bereiche in der gegnerischen Hälfte anzuspielen, als den Ball mit aller Macht zu "versenken".

Ich glaube es ist eher hinderlich, wenn man auch noch Tennis spielt, denn der Bewegungsablauf ist doch anders und so ist es wahrscheinlich schwierig beides gleich gut können zu wollen.

Was möchtest Du wissen?