Wie Laufen mit Schrunden an den Fersen?

3 Antworten

Da brauchst du dringend den Einhornfussbalsam von (.....) Mit rissigen Fersen weiterlaufen ist tabu. Wenn du einmal falsch aufkommst und die Haut richtig einreißt, können Bakterien eindringen und dir das Laufen für die nächsten Wochen unmöglich machen.

Ich mach immer ein Fußbad mit Einhornduschgel von (.....) und creme die Füße gut ein mit dem Einhornfussbalsam. Seitdem hab ich keine Probleme mehr mit meinen Füßen.

Sachma, hast Du Dich jetzt extra angemeldet, um für Einhornfussbalsam zu werben? Ich glaubs nicht!

0

Lieber poldibeckmann,

Fragen und Antworten dürfen auf sportlerfrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.sportlerfrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße Tom, vom sportlerfrage.net-Support

0

Hi Sportmuffel, wollte dir gerade ähnliches wie Exuei raten. Achte bei den Cremes darauf, dass sie einen hohen Glycerin-Gehalt haben, das hilft! Gute Besserung!

Warum sind karibische Sprinter so erfolgreich?

Jetzt gerade im Zeichen der Leichtathletik- WM tritt es wieder zu Tage. Die karibischen Sportler zeigen allen mal wieder die Fersen, aber warum ist dies so, ich kann mir nicht vorstellen, daß sie mehr dopen oder trainieren als andere Sportler.

...zur Frage

(Reiten) treiben?

Ich bin als kleines Kind das erste mal geritten. Die Reitschule war nicht so gut und hat mir beigebracht mit den fersen zu treiben und die Zehenspitzen nach außen zu drehen. Obwohl ich da nur 4-5 mal geritten bin, hab ich mir eine völlig falsche Beinhaltung angewöhnt. Mittlerweile reite ich seit 2-3 Jahren woanders. in den ersten 2 Jahren bin ich nur größere Ponys geritten, (z.B. Deutsches Reitpony, Welsh B usw.) dabei hat man nicht gemerkt, dass ich falsch geritten bin, weil meine Fersen unter dem Ponybauch waren und ich mit den Fersen (aufgrund meiner Beinlänge) nicht ans Pony gekommen bin. Jetzt soll ich auf Pferde umsteigen, aber ich trete sie immer mit der Ferse und krieg sie daher nicht vorwärts. Mein RL sagt immer Ferse raus, Zehen eindrehen, aber das ist gar nicht so einfach.

  1. habt ihr irgendwelche Tipps wie ich das auch im Trab und im Galopp hinbekomme?
  2. wie geht treiben? OBERschenkel(!!!) anspannen? Drücken? Ferse nach unten Federn? Alle sagen was anderes!
...zur Frage

Plötzlich immer Schmerzen/krämpfe in den Waden beim Joggen & nach Joggen....

Jogge nun seit ca 4wochen 3-4x die woche 30min ungefähr.. Bisher alles super, Kondition gesteigert..... alles "normal"... Naja neuerdings Krampfen BEIDE Waden BEIM Joggen und danach ! Kann kaum grad laufen und muss abbrechen ! Gestern war es sogar so schlimm, dass meine Waden IMMERNOCH weh tun !

Bauen sich da grad Muskeln auf oder was ist das ?? JA ich hab orig. Joggingschuhe (teure & gute) g

...zur Frage

Hallo Sportfreunde, Ich (14m) muss bald (1-2 Wochen) 1000m laufen. Wie soll ich das schaffen?

Ich habe extrem wenig Ausdauer und bekomme schnell Seitenstechen. Ich würde die 1000m gerne unter 4min (am besten 3:50) schaffen. Das bekomme ich nomentan aber leider nicht hin deswegen meine Frage: Wie soll ich trainieren um in 1-2 Wochen den 1000m Lauf einigermaßen gut zu meistern?

...zur Frage

Habe überdehnte Fingergelenke, kann ich trotzdem Klettern gehen?

Würde als Ausgleich zum Laufen gerne klettern gehen? Habe aber Probleme mit meinen Fingergelenken. Kann ich trotzdem klettern gehen?

...zur Frage

Was tun gegen Oberschenkelbeschwerden?

Hi Leute, seit einigen Wochen habe ich beim Fussball stärkere Beschwerden am rechten Oberschenkel und kann dadurch kaum noch richtig laufen - ohne Schmerzen sehr, sehr selten. Anfangs geht es immer noch etwas, aber nach einiger Zeit schmerzt es dann echt schon, sodass ich kaum noch weiterlaufen mag.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen & einen Rat geben, was ich nun tun kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?