wie laufen mit bänderdehnung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit akuter Bänderdehnung im Fußgelenk solltest du überhaupt nicht laufen, sondern diese erst einmal auskurieren. Danach empfehle ich dir unbedingt, auf Vorfußlauf (Ballenlauf) umzustellen, einerseits um die Bänder zu schonen, andererseits, weil es fast unmöglich ist, beim Vorfußlauf erneut umzuknicken.
Siehe dazu auch:
http://www.sportlerfrage.net/frage/ist-der-ballenlauf-auch-bei-hobbylaeufern-verbreitet

Normalerweise bekommst du bei einer Bänderdehnung eine Gehschiene, die deinen Fuß fixiert so das du beim Gehen auch nicht abknicken kannst. Eine normale Bandage ist hier an sich nicht ausreichend. Je nach Stärke der Dehnung würde ich mich mit deinem behandelnden Arzt nochmal kurz schliessen.

Nur mit fester Bandage und so wenig wie möglich seitlich belasten, die Bänder müssen sich erst wieder festigen und das dauert seine Zeit. Wenn man zu früh wieder seitliche Bewegungen macht kann das den Heilungsprozess erheblich verlängern oder sogar verhindern.

Was möchtest Du wissen?