Bänderdehnung und Skifahren?

2 Antworten

Ich glaube auch dass das kein Problem ist, wenn Dein Arzt schon grünes Licht gibt. Durch die Schuhe hast Du guten Halt aber danach beim gehen solltest vorsichtig sein, denn dann ist man schon müde und knickt schneller um.

Ja, das geht. Ich hatte auch schon mal samstags ein Spiel (Handball), bei dem ich umgeknickt bin. In der Nacht ging es dann los in den Skiurlaub und am nächsten morgen stand ich auf der Piste.

Umknicken kannst du in den Skischuhen nicht, aber in sie hereinzukommen ist dann etwas schwieriger und die Schläge sind etwas schmerzhaft. Passieren kann aber nichts. Im Endeffekt war das Kuppeln auf der Fahrt eigentlich das Unangenehmste. Nach fast zwei Wochen wirst du aber beim Fahren gar nichts merken.

Bänderdehnung

Ich habe mir gestern eine Bänderdehnung zugezogen. Habe beim Arzt einen Verband bekommen und eine Salbe und den Rat, den Fuß zu kühlen mit Eis und hochzulagern. Kennt ihr noch etwas, das ich tun kann, dass die Schwellung möglichst bald weg ist? Wie lange muss ich den Fuß schonen? Wann kann ich wieder Sport machen? Wenn es nicht mehr wehtut?

...zur Frage

Bänderdehnung seit 2 Wochen, was nun?

Hallo, ich habe mir vor über zwei Wochen eine Bänderdehnung beim Fußball zugezogen. Seitdem war der Fuß ruhig gestellt. Ich hab jetzt auf http://sportverletzungen.net/baenderdehnung , dass man besonders an den ersten Tagen nach der Dehnung das meiste retten kann. Ich war allerdings erst nach mehreren Tagen beim Arzt. Kann es sein, dass ich zulange gewartet habe und deshalb Probleme bekomme? Dachte die Sache wäre nach 2 Wochen wieder ok?

...zur Frage

Geschwollenes, Blaues Sprunggelenk am rechten Fuß nach Umknicken. Was tun?

Bin vor ca. 3 Stunden beim Spazieren blöd umgeknickt (nach außen). Ich konnte direkt danach kaum gehen und bin den restlichen Weg nach Hause gehumpelt. Mein Sprunggelenk ist jetzt geschwollen und etwas blau, jedoch tut es nur wenig weh, es ist mir aber nicht möglich den Fuß etwas nach außen zu drehen. Ich muss dazu sagen, dass die Schmerzen direkt nach dem Unfall stärker waren als jetzt. Ich hab schon gekühlt und den Fuß hochgelegt, aber mein Fuß ist immer noch sehr heiß und die Schwellung ist noch nicht abgeklungen. Ist es sinnvoll einen Arzt aufzusuchen, bzw. mit welcher Diagnose bzw. Therapie habe ich zu rechnen? Dazu kommt noch, dass ich morgen mit dem Auto los muss, und ich habe Angst, dass mich die Schmerzen beim Bremsen behindern könnten.... Ich hoffe auf schnelle Antworten und evtl. sogar eine Vordiagnose bevor ich den Arzt besuchen werde!

Liebe Grüße, Lena

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?