Ist das Fitspritzen bei leichter Bänderdehnung sinnvoll?

1 Antwort

Nur mal zur Klärung der Terminologie; "fit" wird da gar nichts. Gespritzt wird nur ein lokales Betäubungsmittel, das dich den Schmerz nicht mehr spüren lässt. Die Dehnung/Zerrung besteht aber immer noch. Je nachdem wie die Belastung dann gelagert ist kann sie dann zum Muskelfaserriss führen. Dann ist die Saison vorbei. Ich würde sagen das Risiko kannst du selbst einschätzen, ob es das eine Spiel wert ist.

Zuerst einmal vielen Dank für die Antwort. Das "fitspritzen" nicht gleichzeitig bedeutet "gesund-spritzen" ist mir bewusst, nur ist dies wohl der gängigste Ausdruck für so etwas. Wie lange hält die schmerzstillende Wirkung normalerweise denn an?

VG

0
@rikimaru84

Kann ich nicht sagen, das hängt von der Dosis und deiner Verträglichkeit ab.

0

Was möchtest Du wissen?