Skifahren mit Bänderdehnung

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na, das wirst du wohl knicken können. Eine Bänderdehnung / Riss geht meist mit guten 6 - 8 Wochen des Heiungsprozesses einher. Das dauert leider seine Zeit. In 2 Wochen verheilt das nicht gänzlich und Großartig belasten kannst du den verletzten Bereich in der Zeit dann nicht. Von daher würde ich Vernunft walten lassen und Abstand vom Skifahren nehmen. Ansonsten ist der Arzt der beste Ansprechpartner.

war dann doch beim Arzt und er meinte, dass es definitiv ein Riss ist ich aber nach 2 Wochen schonen auf jeden Fall Ski fahren kann weil der Schuh so stabilisiert

Weiß nicht was ich davon halten soll bei einem Riss, aber ich werde es einfach langsam angehen und wahrscheinlich nur die letyten tage ein wenig fahren Danke!

0

Geschwollenes, Blaues Sprunggelenk am rechten Fuß nach Umknicken. Was tun?

Bin vor ca. 3 Stunden beim Spazieren blöd umgeknickt (nach außen). Ich konnte direkt danach kaum gehen und bin den restlichen Weg nach Hause gehumpelt. Mein Sprunggelenk ist jetzt geschwollen und etwas blau, jedoch tut es nur wenig weh, es ist mir aber nicht möglich den Fuß etwas nach außen zu drehen. Ich muss dazu sagen, dass die Schmerzen direkt nach dem Unfall stärker waren als jetzt. Ich hab schon gekühlt und den Fuß hochgelegt, aber mein Fuß ist immer noch sehr heiß und die Schwellung ist noch nicht abgeklungen. Ist es sinnvoll einen Arzt aufzusuchen, bzw. mit welcher Diagnose bzw. Therapie habe ich zu rechnen? Dazu kommt noch, dass ich morgen mit dem Auto los muss, und ich habe Angst, dass mich die Schmerzen beim Bremsen behindern könnten.... Ich hoffe auf schnelle Antworten und evtl. sogar eine Vordiagnose bevor ich den Arzt besuchen werde!

Liebe Grüße, Lena

...zur Frage

Außenbandüberdehnung am Sprunggelenk ??? Ich weiß es nicht ... !

Guten Tag Ich habe mir beim Fußballspielen den Fuß verdreht. Der Gegner wollte den Ball passen und mein Fuß war im Weg (ich wollten den Ball in der Luft abwehren). Dabei hat sich mein Fuß verdreht und ist am Fußknöchel angeschwollen. Wenn ich den Fuß belaste wird der Schmerz sehr erträglich, aber sobald ich den Fuß ruhig stelle tut es noch mehr weh.

Ist meine Vermutung korrekt ..... Außenbandüberdehnung am Sprunggelenk ???

PS: Wie sieht es mit der Heilungszeit aus .... eine Woche ???

...zur Frage

Wann heilt eine schwere Fußverstauchung?

Ich habe mit vor 4 Wochen beim Sport eine starke Verstauchung am Fuß zugegzogen. Direkt danach war der Fuß sichtbar geschwollen und ich musste die Tage danach auf Krücken laufen, das Röntgen ergab jedoch, dass nichts gerissen wäre. Jetzt nach 4 Wochen ist es eigentlich kontinuierlich besser geworden, ich kann den Fuß schon fast wieder 100% belasten bzw. Sport machen, jedoch ist er immer noch sichtbar geschwollen, wenn auch nicht mehr so stark.

Soll ich ein MRT machen lassen, bzw. ist es vielleicht doch ein Bänderriss, wenn nach 4 ganzen Wochen immer noch eine Schwellung da ist?

...zur Frage

Ich kann nach Bizeps und Rückentraining vor einer Woche Arme immer noch nicht richtig belasten (mit Training) und linker Arm ist leicht angeschwollen. Normal?

Ich hatte nach der Trainingseinheit drei Tage starken Muskelkater, das heißt ich konnte beide Arme nicht richtig strecken, den linken Arm allerdings deutlich weniger als den Rechten. Der Linke ist nun auch deutlich dicker als der rechte und fühlt sich geschwollen an. Selbst nach einer Woche scheint sich nicht viel regeneriert zu haben, da ich meine Arme immer noch nicht richtig belasten kann und, besonders der Linke, beim Trainieren wehtut (Schmerzen im Muskel, nicht im Gelenk). Ist es normal, dass Muskeln nach dem Training anschwellen, und die Regenerationszeit deutlich länger als eine Woche braucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?