Wie lange brauche ich um Pausbacken weg zu bekommen?

6 Antworten

Leider kannst du es nicht beeinflussen,wo du als erstes "Fettpölsterchen" abbauen wirst.Somit kann man da auch keinen bestimmten Zeitraum festlegen. Und um irgendetwas irgendwo abzuhemen, musst du auch noch mehr Kalorien verbennen als du zu dir nimmst.

abnehmen will ich gar nicht, bei 1,75 und 61kg hab ich glaub ich das auch gar nicht nötig. Aber sollte ich jeden Tag laufen, denn ich habe gelesen das man davon nur Schaden nimmt sodass man sich nie wirklich regerinieren kann?! Oder ist das nur beim Krafttraining

Wenn du strukturierst trainierst, dich ausgewogen und etwas Kalorienreduzierter ernährst dann wirst du auch im Laufe der Zeit dein Körperfettanteil senken können. Wann du erste Ergebnisse sehen wirst kann man zeitlich jetzt nicht vorhersagen. Dies ist individuell ganz unterschiedlich. Innerhalb von 3 Monaten sollte sich allerdings schon etwas abzeichnen. Ansonsten müßte das Training sowie die Ernährung nochmals überdacht werden.

Sind laufhosen für Männer anders geschnitten als die für Damen?

Hallo!

Ich möchte mir eine Laufhose kaufen, nur leider gibt es das modell da sich möchte aktuell nur für Männer.

Jetzt meine Frage, gibt es da überhaupt einen Unterscheid? Die müsste ich doch eigentlich genauso tragen können, wenn sie von der größe her passt.

Oder sind die vom Schnitt her anders?

...zur Frage

Wie oft sollte ich trainieren?! Bin 15 Jahre alt

Hi, ich bin ein 15 Jahre alter Junge (173 cm groß und wiege 64 kg) und mache jetzt schon seit 2 Monaten Leichtes Krafttraining und Radtraining. Jetzt habe ich mir ein Trainingsplan erstellt: Die ersten 6 Wochen Mo: 45 min locker Rad Die:Ruhe- Dehnen und Balance Mit: Kraft (Liegestütze, Crunches, Kniebeuge, Rumpfübungen und was mit kettlebells, insgesamt 10 Übungen) Don: Ruhe-Dehnen und Balance Fr: Ruhe Sa: Kraft (Liegestütze, Crunches, Kniebeuge, Rumpfübungen und was mit kettlebells, insgesamt 10 Übungen) Son: 50 min Ausdauersport Folgende 6 Wochen: Mo:45 min locker Rad Die:Dehnen und Balance Mit:Kraft (Liegestütze, Crunches, Kniebeuge, Rumpfübungen und was mit kettlebells, insgesamt 10 Übungen) Don:1.Woche:60 min locker Rad 2.W:60 min 3.W:70 min 4. W: 70 min 5.W: 75min 6.W: Frei: Ruhe Sam:Kraft (Liegestütze, Crunches, Kniebeuge, Rumpfübungen und was mit kettlebells, insgesamt 10 Übungen) Son: 50 min Ausdauersport

Falls es noch jemand interresiert ich fahre Mountainbike(Downhill) Ist das so viel für mich oder ist das so in ordnung? Ist 2mal Krafttraining pro Woche zu viel für mich?

Hoffe ihr könnt ihr helfen, danke :)

...zur Frage

Ist 2:45 für den ersten Halbmarathon, mit 44 Jahren ok?

...zur Frage

Muskelaufbau / Fettabbau aber richtig!"

Hallo zusammen,

ich gehe jetzt seit einer Woche ins Fitnessstudio und Frage mich ob ich alles richtig mache.

Ich war jetzt 5 Tage in folge jeden Tag dort, habe mich 10 min auf dem Laufband oder Crosser warm gemacht und dann 1 Stunde an den Geräten trainiert anschließend nochmal zwischen 15 und 30 min aufs Laufband oder den Crosser.

Ein paar Daten zu mir: ich bin 22, weiblich, 1,70 und 65 kg.

Ich würde gerne ein paar Fettpölsterchen loswerden und gleichzeitig Muskeln aufbauen sodass mein Körper straffer wird.

Hier meine Fragen: Sollte ich zwischen den Trainingseinheiten besser je ein Tag Pause machen? Ab wann erhöhe ich die Gewichte beim Krafttraining? Wann kann ich die ersten Ergebnisse (auf der Waage und an mir) sehen?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe ;)

...zur Frage

Anabole Hormone beim Training

Ich hab gelesen dass nach 30 min Training die Ausschüttung von anabolen Hormonen ihr Maximum erreicht und nach ca 45 min sinkt. Danach werden katabole Hormone ausgeschüttet.

Was ich gerne wissen würde ist, 45 min pro muskelgruppe od pro training

wenn ich Brust und Trizeps trainiere hab ich für beide jeweils 40 min Zeit oder 40 für Brust und Trizeps zusammen ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?