Wie lange brauche ich um Pausbacken weg zu bekommen?

5 Antworten

Leider kannst du es nicht beeinflussen,wo du als erstes "Fettpölsterchen" abbauen wirst.Somit kann man da auch keinen bestimmten Zeitraum festlegen. Und um irgendetwas irgendwo abzuhemen, musst du auch noch mehr Kalorien verbennen als du zu dir nimmst.

abnehmen will ich gar nicht, bei 1,75 und 61kg hab ich glaub ich das auch gar nicht nötig. Aber sollte ich jeden Tag laufen, denn ich habe gelesen das man davon nur Schaden nimmt sodass man sich nie wirklich regerinieren kann?! Oder ist das nur beim Krafttraining

Wenn du strukturierst trainierst, dich ausgewogen und etwas Kalorienreduzierter ernährst dann wirst du auch im Laufe der Zeit dein Körperfettanteil senken können. Wann du erste Ergebnisse sehen wirst kann man zeitlich jetzt nicht vorhersagen. Dies ist individuell ganz unterschiedlich. Innerhalb von 3 Monaten sollte sich allerdings schon etwas abzeichnen. Ansonsten müßte das Training sowie die Ernährung nochmals überdacht werden.

Durch das Laufen wirst du kein Gewicht verlieren. Zumindest nicht bei den geringen Umfängen. Allerdings wirst du Fett verlieren. Ich habe angefangen zu Laufen und nach zwei Monaten haben mich Freunde gefragt ob ich abgenommen habe. Zu dem Zeitpunkt hatte ich genau das gleiche Gewicht wie zu Anfang, da ich genauso viel wie vorehr gegessen habe. Erst als ich auch angefangen habe meine Ernährung umzustellen habe ich dann abgenommen. Das Laufen untertützt das natürlich, aber erwarte nicht das du nur dadurch signifikant abnimmst. Wenn es dir nur darum geht Fett abzubauen, dann wirst du sicher einen Effekt bemerken.

Sicherlich kannst du die Fettpölsterchen nicht beeinflussen, wie blooddiamand sagt. Allerdings wird dein Kalorien verbrauch höher sein und du wirst etwas an Gewicht verlieren, wobei auch dein Pausbäckchen weniger werden. Denk aber auch daran einmal zu pausieren und dich vernünftig zu ernähren! Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?