Hi, sicher werden sie dir etwas bringen. Vorallem, wenn du sie mit Explosivkraft trainierst. Also schwungvollvom Boden abstemmen, damit die Hände frei in der Luft sind. Dann abfangen und langsam die Liegestütz nach unten gehen. Aber am allerbesten wäre natürlich ein gezieltes Krafttraining.

...zur Antwort

Grundsätzlich gilt, dass jede Sekunde an Bewegung schon mal gut ist. Aber um effizient etwas zu verändern würde ich mindestens 3 Stunden pro Woche rechnen. Ideal ist dabei eine Kombination aus Kraft und Ausdauertraining. Steigern kann man das Ganze nach und nach. Zuerst würde ich 2 mal die Woche 10 min warm up, dann 40 min Ganzkörper Krafttraining empfehlen und weitere 10 min Cool Down. Zwischen diesen beiden Trainingstagen würde ich einen Ausdauertrainingstag einbauen, dabei 20 min Crosstrainer, 20 min Fahrradfahren und 20 min Laufband (je nach Trainingszustand walken, oder joggen) Dabei würde ich ein Intervalltraining empfehlen. Aber wie gesagt, auch das kann hängt vom jeweiligen Leistungsstand ab. Das wäre der Plan für einen relativ fitten 30-45 jährigen. Es hängt immer von der jeweiligen Person, deren Alter und Vorkenntnisse ab. Daher lässt sich deine Frage leider nicht pauschal beantworten. Selbstverständlich spielt auch die Trainingsherzfrequenz eine Rolle...

...zur Antwort

Hi Rollmops, das ist ja witzig, mir geht es genauso. Ich dachte schon immer ich spinne, denn bei mir ist das ähnlich. Immer wenn ich die ODLO Wäsche trage hat mein Schweiß einen ganz eigenartigen Geruch. Ich fürchte, dass man dadurch aber kein Rückgaberecht hat. Schade eigentlich, denn meine Wäsche hat 80 Euro gekostet und ich trage sie kaum....

...zur Antwort

Tja, so genau kann ich dir das leider auch nicht sagen, ich denke mir nur, dass man mit einer Gebissschiene schon schwer Luft bekommt und dass das mit zweien nicht wirklich besser wird. Ausserdem trifft dich der Schlag ja von unten am Kiefer, wodurch ja deine Zähne nicht gefährdet sind. Und ja, der Oberkiefer ragt vor, dadurch ist die Verletzungsgefahr natürlich größer!

...zur Antwort

Hi, ich nehme meist die eng anliegenden Tops mit eingearbeitetem Bustier. Allerdings ist meine Oberweite auch nicht gerade nennenswert, daher muss nicht viel festgehalten werden. Bei einer Körbchengröße ab C sieht das sicherlich anders aus. Da wirst du wohl nicht um einen guten Sport-BH herum kommen... Aber das muss doch ein Dessous-Geschäft empfehlen können?!?

...zur Antwort

Sicherlich kannst du die Fettpölsterchen nicht beeinflussen, wie blooddiamand sagt. Allerdings wird dein Kalorien verbrauch höher sein und du wirst etwas an Gewicht verlieren, wobei auch dein Pausbäckchen weniger werden. Denk aber auch daran einmal zu pausieren und dich vernünftig zu ernähren! Viel Glück!

...zur Antwort

Vielleicht solltest du versuchen vor dem Sport genügend Kohlenhydrate zu essen. Wie sieht denn dein Frühstück aus? Versuche bei deinem Frühstück genügend komplexe Kohlenhydrate aufzunehmen. Den Blähbauch hast du wahrscheinlich von der Gärung der Äpfel in deinem Bauch. Voralem, wenn du die Apfelfressattacken am Abend hast.

...zur Antwort

Hi Goldbaerchen, versuch es doch mal mit leicht angewinkelten Beinen. Nach und nach, kannst du versuchen die Beine stückweise zu strecken. Wahrscheinlich hast du eine Blockade im unteren Rücken. Gutes Gelingen und liebe Grüße!

...zur Antwort

Hi, also ich habe sie in den letzten 6 Jahren noch nicht vermisst. Wie von Quaelgeist gesagt, meist kennt man ja die Strecke. Und wenn, dann habe ich die Pads noch immer untergebracht. Aber wer unbedingt sein Geld loswerden möchte, der kann sie sich ja kaufen ;-) Meine Meinung: Gimmick, bzw. Schnickschnack

...zur Antwort

Hi, Pooky hat wie immer eine Klasse Antwort gegeben. Ergänzend bleibt noch zu sagen, dass du Schnelligkeit beim Sprint im Flachen (ca. 110 rpm), oder beim Sprint am Berg (ca. 100 rpm) erreichst. Hierbei wird immer mit Widerstand gefahren. Ideal dafür geeignet ist das Profil intensives Intervall, oder eine Competition/ Challenge.

...zur Antwort

Hi macmaniac2, ja es gibt spezielle NW-Schuhe, ich habe selbst ein super Paar von Asics. Auf die Schuh-Unterschiede kann ich dir die Antwort von Airwilon auf meine Frage schicken (Ich habe gefragt, ob es o.k. ist mit NW-Schuhen zu laufen): beantwortet von airwilon am 21. Januar 2008 13:06

Es gibt Modelle die für beides geeignet sind(wegen der Umsteigehäufigkeit aufs Laufen), das wird aber im Geschäft beim Kauf angegeben.Einmal die Gehschuhe zum Laufen nutzen kann nicht schaden-öfters schon eher,das Problem wird aber nicht die Dämpfung sondern die fehlende Stütze/Führung besonders bei Fußfehlstellungen wie starke Pronation sein.Von Brooks gibt es einen Winterschuh Adrenalin ASR den ich jetzt sehr empfehlen kann.

...zur Antwort