Welcher Kopfschutz ist für Taekwondo für Kinder am besten?

1 Antwort

Ich habe selber mit 11 Jahren mit Taekwondo angefangen und habe keinen Kopfschutz getragen, Ich denke auch nicht, dass das nötig ist. Hier ist eine gute Seite zu Taekwondo für Kinder: http://www.taekwondo-ottobrunn.de/unterricht/taekwondo-kinder-sport.html

Generell ist Taekwondo zwar eine Kampfsportart, der "Kampf" findet aber ohne direkten Körperkontakt statt. Eine große Verletzungsgefahr besteht also nicht. "Richtiges Fallen" lernen die Kleinen eh von Anfang an.

Was möchtest Du wissen?