Welches Obst vor einem Spiel?

4 Antworten

Banane ist besser verträglich, hat viel Magnesium, was für den Sport auch nicht schlecht ist und ist von daher schon optimal. Mir schmecksts auch noch besser als Apfel.

An sich kannst du beides zu dir nehmen, wobei wichtig ist wie dein Körper mit der Säure des Apfels klarkommt. Einige bekommen beim Sport dann Probleme mit übersäuertem Magen / Sodbrennen. In dem Fall ist die Banane die wesentlich bessere Wahl. Ich esse beides gerne, greife aber vor bzw. während des Trainings auf die Banane zurück, da ich sie beim Sport als verträglicher empfinde.

Bananen sind die Sorte Obst, die die meisten Kalorien hat und daher auch die beste Energiezufuhr liefert. Daher auch Banane.

Was möchtest Du wissen?