Welche Übungen muss man machen, wenn man Brustmuskeln in 4 wochen bekommen möchte ??

2 Antworten

Hallo Moritz, dein Wunsch in allen WEhren, aber ich gehe davon aus, dass du deinen Körper nicht nur für einen Moment fit haben musst. Fitness und Muskeln haben kein on/off-Schalter und sind kein akuter Zustand. Wenn du dir Zeit nimmst und anständig trainierst (Ausdauer und Kraft, wie zuvor erwähnt), deinen Körper mit den richtigen Nährstoffen etc. versorgst und nicht übertreibst, sondern eine langsame Leistungssteigerung vornimst, dann wird dir der Körper mit einem entsprechenden Spiegelbild danken. Tust du das nicht, dann sieh dir mal die Leistungssportler mit 40 Jahren an, die "auch mal schnell auf den Punkt kommen" müssen. Glaub mir, das ist es nicht wert. Denk gut drüber nach, denn mit deinem Körper verbringst du dein ganzes Leben. Er vergisst kaum eine Todsünde.

In 4 Wochen??? NIE im Leben!!!
Um Fett ab- und Muskeln aufzubauen musst du zweierlei Sachen trainieren:
Krafttraining für die Brust und Bauchmuskeln, Ausdauertraining, z.B. Laufen, zum Fett verbrennen. Das bringt ma alles ganz gut in einer Woche unter, 2x Kraft 2x Laufen.
Beim laufen mind 45min Dauerlauf, ganz locker hauptsache du läufst erst mal.
Um Brustmuskeln aufzubauen gibt es 3 Hauptübungen:
-Bankdrücken
-Butterfly
-Liegestützen
Wenn du jeweils 3 Sätze à 15Wdh machst bist du schon gut dabei. Für die Bauchmuskulatur Sit-ups od. Crunches in allen Variationen (gerade-schräg, usw...).
Ganz wichtig sind aber auch die Gegenspieler!!! Sprich: hintere Schultermuskulatur und Rückenmuskulatur!!!
Sonst bekommst du muskuläre Dysbalancen!
Deshalb pro Bauch-/Brusteinheit mind. auch eine Rücken-/Schultereinheit!!!
Das machst jetzt mal 6 Wochen lang, dann schauen wir weiter.

Bilduntertitel eingeben... - (Bauchmuskeln, Brustmuskeln, Fett verbennen)

Wer trägt den roten Gürtel und wieso?

Beim letzten Turnier waren in der Liste die Begegnungen aufgeführt.

Dort stand z. B. Max (gegen) Moritz.

Mich wundert es, dass Moritz den roten Gürtel bekommen hat und vom Listenführertisch aus auf die linke Seite musste, passend zur Wertungstafel, die auch links vom Listenführer aus die roten Zahlen zum Umklappen aufwies.

Jetzt frage ich mich, ob das erstmal so korrekt war und falls ja, wieso das so geregelt wurde. Es wäre weniger verwirrend, wenn der Name, der links auf der Liste steht, den roten Gürtel bekommen würde und sich links vom Listenführertisch aus aufstellen würde.

So wie es gehandhabt wurde, musste man über Kreuz beim Ausfüllen der Liste denken. Der rechte Name war der linke Kämpfer.

Was steckt dahinter? Kann mich jemand aufklären?

...zur Frage

sixpack in 4 Wochen diät :D

Hallo, bin 17 (in 29t 18) und männlich

Ich habe mich motivieren lassen ab Montag eine 28t Sixpack Diät zu machen. Ich trainiere seit Januar 4-5 mal die Woche. Habe schon etwas fortschritte gemacht. Ich bin 1.89cm groß und wiege so + - 75kg, habe noch etwas fett an hüfte und Bauch. Schätze mal 14-15% Körperfett.

Was nun aber meine Frage ist, auf was muss ich achten?

Ich trainiere 2mal Oberkörper und 2 mal Unterkörper in der Woche. Die frage wie oft sollte man Bauch trainieren in der Woche für so ein Ziel? wv Übungen wv Sätze?

Wie geht die Ernährung? Habe gedacht

-Morgen: Eiweißshake mit Bananen Proteine und Haferflocken

-Vormittag: 1l Wasser

-Mittag: Salat mit Pute

-Nachmittag: 1l Wasser und Obst

-Abend: Salat und Pute

Hab Ihr noch Sachen die low Carb sind und gut für so eine Diät sind?

Und die letze frage, ist es möglich bei mir zumindest das Fett weg zu bekommen und Ansätze für einen Sixpack?

...zur Frage

Mit welchem Krafttraining wird man Bauchfett los?

Ich weiß, dass man Ausdauersport machen muss, wenn man Fett abbauen möchte. Ich will aber zusätzlich Krafttraining machen und meinem Bäuchlein zu Leibe rücken. Welche Übungen sind denn im Kraftsportbereich am besten geeignet?

...zur Frage

Falsches Training oder genetisch bedingte Asymmetrie (ungleichmäßige Konturen) der Brustmuskeln?

Moin Leute, ich betreibe seit einiger Zeit Bb und bin mit meinem äußeren recht zufrieden. Momentan trainiere ich 3 mal die Woche. Die restlichen 4 tage spiele ich Fußball, weswegen ich seit geraumer Zeit nicht mehr auf Masse trainiere, sondern versuche, die vorhandenen Muskeln durch ein kcal-defizit zum Vorschein zu bringen. Mit den Fortschritten an sich bin ich zufrieden, allerdings kommen mit dem sinkenden Kfa unschöne Konturen der Brustmuskeln zum Vorschein. Vorallem beim Anspannen wird dies sehr deutlich. (siehe Foto) Es wirkt so, als sei dort die Muskulatur unter der Haut enfernt worden. (ja hört sich komisch an :D) Meine Frage richtet sich vorallem an Bb mit ähnlichen "Problemen", oder an Trainer etc. die sich mit sowas auskennen. -> Sind diese Konturen Genetisch bedingt? Kann man durch bestimmte Trainingsmethoden dagegen anarbeiten? -wenn ja, wie? -wenn nicht, gibt es andere Wege? (ich denke da nicht an Op´s etc., sondern an Möglichkeiten es zu "kaschieren" (zb, dass es bei einer größeren Brust weniger auffällt etc.) VIELEN DANK IM VORAUS! :)

...zur Frage

Mein rechter oberer brust muskel und meine rechte schulter sind schwàcher als linke seite

Wie gesagt, meine rechte seite is schwächer als die linke. Beim rechten brustmuskel fûhle ich beim tasten keinen muskel . Nun meine Frage: Kann es sein, dass da ein Nerv oder sowas àhnliches Tot ist

...zur Frage

Crossfit Anfänger! Welche Übungen

Hi, bin gerade auf den CrossFit-zug aufgesprungen! Mache bei mir in der Muckibude öfters mit erfahrenen Crossfittern einen Zirkel/WOD mit und habe leider vergessen zu fragen welche Übungen ich machen kann/soll als Anfänger bzw. wie ich meine WODs zusammenstelle. Diese Crossfitter sind jetzt leider mehrere Wochen im Urlaub und ich möchte trotzdem weitermachen in dieser Zeit. Kann mir hier jemand gute Übungen für einen Zirkel nennen? Internetrecherchen haben leider nicht wirklich weitegeholfen, die Übungen sind für mich alle noch bei weitem zu schwer! http://www.sofimo.de/sportarten/crossfit/crossfit-wod-workouts.html (Schaffe vl 3 Pullups am Stück)

Ich war davor 2 Jahre an einem 1Satz Training dran, bei dem ich nicht weitergekommen bin. Wiederum davor mit einem 3Satz Training nur schleppend vorangekommen (vor allem wegen mangelnder Motivation und zu großem Zeitaufwand >2,5h im gym). Aus diesem Grund klingt Crossfit ideal für mich, da ich meinen Körper danach spüren möchte! Freue mich über Beiträge!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?