Welche Kugelstoßtechnik ist effektiver: Angleittechnik oder Drehstoßtechnik?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also dass kommt auf die Person an und Drehstoß ist wirklich schwerer zu lernen. Es gibt auch noch die Angeh-Variante da macht man entweder 2 oder 3 Schnelle Schritte. Die find ich persöhnlich ziemlich gut.

hallo attack, das hat mich jetzt auch interessiert und im Netz habe ich das gefunden:

Sowohl Drehstoß- wie auch Angleittechnik haben ihre Vor- und Nachteile. Die maximale erzielbare Abwurfgeschwindigkeit, welche die Kugel beim Verlassen der Hand erreicht, ist aber bei beiden Techniken gleich. Die Voraussetzungen, die ein Werfer mitbringen muss, um diese Geschwindigkeiten zu erreichen, sind aber gänzlich unterschiedlich – daher kommt es auf den Werfertypen an, welche Technik für ihn die bessere ist. Beim Angleiten steht die Maximalkraft mehr im Vordergrund, ebenso die Größe wegen der langen Beschleunigungswege. Bei der Drehstoßtechnik darf man nicht zu groß sein, sonst wird der Kreis zu klein - auch die erforderlichen Kraftfähigkeiten sind mehr die eines Speerwerfers.

Die Drehstoss Variante ist schwieriger zu erlernen und zu handhaben.

Es gibt noch eine Dritte Variante: Radschlagen-Variante

Die Radschlagvariant gibt es zwar aber ich hab gehört, dass sie bei Wettkämpfen nicht mehr zugelassen ist, weil sie zu gefählich ist.

0

Was möchtest Du wissen?