Welche Kugelstoßtechnik ist effektiver: Angleittechnik oder Drehstoßtechnik?

1 Antwort

Also dass kommt auf die Person an und Drehstoß ist wirklich schwerer zu lernen. Es gibt auch noch die Angeh-Variante da macht man entweder 2 oder 3 Schnelle Schritte. Die find ich persöhnlich ziemlich gut.

Was ist der Unterschied zwischen einem Doppelseil und einem Zwillingsseil?

Man hat ja in beiden Fällen zwei Seilstränge zur Verfügung, gibt es trotzdem unterschiedliche Verwendungszwecke?

...zur Frage

Ist das Ausdauertraining beim Langlaufen und Marathonläufern ähnlich?

Marathonläufer und Langläufer brauchen ja beide viel Ausdauer, aber dass Ausdauer nicht gleich Ausdauer ist, ist mir schon klar! Wie unterscheidet sich das Ausdauertraining dann in den zwei Sportarten?

...zur Frage

Drehtechnik oder Angleiten beim Kugelstoß?

Es gitb für das Kugelstoßen zwei unterschiedliche Techniken, die Drehtechnik und die Angleittechnik. Welche Technik ist für die Ausführung und Weite besser?

...zur Frage

Bänderzerrung tut nach 6 Wochen noch ein bisschen weh, normal?

Ich bin am Donnerstag genau vor 6 Wochen beim Fußball umgeknickt (Sprunggelenk). Die Diagnose vom Arzt lautete ,Bänderzerrung‘. Ich habe 6 Wochen Sportverbot bekommen und musste eine Orthese tragen. Am kommenden Donnerstag habe ich den Arzt Termin, wo eigentlich ,alles wieder heile sein soll‘. Doch wenn ich meinen Fuß ein bisschen weiter knicke tut es noch ein wenig weh , nicht so das ich schreie aber es ist schon noch ziemlich schmerzhaft. Ist dies möglicherweise wegen des versteifen des Gelenkes bzw. der Bänder ?

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Gibt es beim Taekwondo verschiedene Techniken?

In Sportarten wie Langlauf, Nordic Walking, usw. gbt es ja verschiedene Techniken. Gibt es das beim Taekwondo auch? Wie sehen diese verschiedenen Techniken aus?
Oder kämpfen alle mit der gleichen Technik?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?