Was ist für euch die "langweiligste" Sportart

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Schach 45%
Dart 18%
Tanzen 13%
Minigolf 9%
Golf 9%
Skispringen 4%
Billard 0%

6 Antworten

Schach

Das hängt auch sehr stark davon ab, wo ich mir die Sportart ansehe. Bei einem Straßenrad-Rennen live zuzusehen ist eher ein gesellschaftliches Ereignis, anstatt dass man vom Sport wirklich was mitbekommt. Zuerst wartet man eine halbe Stunde, dann ist nach einer halben Minute alles vorbei. Im Fernsehen einer Übertragung zuzusehen finde ich hingegen ganz interessant. Schach ist nicht so meins. Dazu muss man, glaube ich, ein guter Schachspieler sein, um es interessant zu findet.

Schach

Man über diese Sportarten alle diskutieren, in wie weit dies Sportarten sind oder nicht. Aber beim Schach ist dies für mich am wenigsten gegeben. Obwohl ich gute Schachspieler und deren Leistung wirklich bewundere!

Minigolf

Ich finde Rennsport nicht sehr unterhaltsam. Als Fahrer sicherlich Adrenalintreibend ist es als Zuschauer doch irgendwie nicht sehr spannend. Aus der Luft sieht man Matchbox-Autos immer wieder im Kreis fahren, andere Ansichten können nicht die Geschwindigkeit darstellen und den Kick des Fahreres vermitteln. In meinen Augen sehr eintönig.

Hallo liebe Sport/Football Gemeinschaft. Könnte ich das Zeig zum Football Spieler haben oder bin ich zu alt? wenn ja, irgendwelche tips, bezüglich position?

Ich bin 18 Jahre alt, 186cm groß und wiege 72 Kilo.

Ich spiele seit 8 Jahren Handball und habe es auch in diverse auswahl Mannschaften geschafft. Die letzten 2 Jahre jedoch weniger Matches gehabt da ich aus schulischen Gründen keine Zeit für Training bzw. Matches hatte.

Nun habe ich jedoch wieder voll Zeit und bin auf der Suche nach einem Tapetenwechsel, da mir Handball einfach nicht mehr so viel Spaß macht.

Da ist es mir in den Sinn gekommen mit Football anzufangen, da es eine ziemlich gute Mannschaft in meiner Umgebung gibt.

Jetzt noch mal zu mir, ich bin 186 cm groß und 72 kilo schwer. Relativ Schnell (also durchschnitt halt, vl bisschen schneller), kann ziemlich gut fangen (nicht nur Handbälle sondern auch footbälle, spielen öfters im Park) und eine gute Sprungkraft habe ich auch.

So abschließend jetzt noch mal meine Frage: Kann ich noch anfangen bzw bin ich zu alt? Wenn ja gibt es irgendwelche Vorschläge bezüglich einer Position? Auf was sollte ich Anfangs achten um einen guten start hinlegen zu können?

...zur Frage

Welche Sportart ist die gesündeste?

Hallo erstmal und was ist die gesündeste Sportart. Ich sitze am Computer und schreibe das ist eine gesunde Sportart stimmt das?

...zur Frage

Was ist eurer Meinung nach der adrenalinreichste Sport?

Bei welcher Sportart schüttet man also am meisten Adrenalin aus? Was denkt ihr?

...zur Frage

mit welcher sportart oder sportübung... kann man an den Oberschenkeln und am po abnehmen?

Hallo ich würde gerne wissen mit welcher Sportart oder sportübung man an den Oberschenkeln abnimmt und vielleicht den po einwenig straff macht bzw.knackiger macht ?? Ich habe schon viele Übungen ausprobiert aber keine hat je bei mir geholfen .... Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt ,vielleicht irgendwelche links oder so ... Danke schon mal im vor raus :-)

...zur Frage

Muskelfaserriss im oberschenkenl....wann wieder leichten sport anfangen

Hallo ..... heute vor genau 3 wochen hab ich mir im oberschenkel an der vorderseite einen kleinen muskelfaserriss zugezogen...... also ich bin seit ca. 1 woche wieder schmerzfrei was gehen, kurzes leichtes joggen und treppensteigen angeht, und hatte heute eig vor mit meinem vater joggen zu gehen, sozusagen als leichtes aufbautraining... wir laufen ca 20 min in wirklich langsamen tempo, aber ich bin mir gar nicht sicher ob ichs schon versuchen soll, ich hab so angst dass es wieder passiert :-(( hat vlt jemand erfahrung mit dem thema und kann mir seine einschätzung wiedergeben? ..... Soll ich vlt noch eine woche warten? mein arzt meinte ich könnte nach 3 wochen wieder langsam anfangen.... lg sharky

...zur Frage

Joggen - Beule unterhalb der Hüfte?

Hi,

Ich habe mit dem Joggen angefangen, habe mir auch extra Sportklamotten gekauft die nicht gerade billig waren.

Ich Jogge jetzt schon so seit 1-2 Wochen regelmäßig, gestern war ich wieder und heute habe ich eine Komisch Beule 5 cm unterhalb der Hüfte schon eig. am Schenkel. Und die tut auch ziemlich weh und ist dick.

Kann das jetzt vom Joggen kommen oder ist das eher unwahrscheinlich? Weil ich hab mich auch informiert im Internet wie man da laufen muss, was man beachten soll wie man sich Dehnt usw. PS : ich bin nicht übergewichtig ich habe normal Gewicht !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?