Was ist an Quinoa so besonders, dass es in vielen Bodybuilding-Diäten zum Einsatz kommt?

1 Antwort

Quinoa ist recht eiweißreich und enthält besonders viel Magnesium und Eisen. Quinoa ist glutenfrei und daher auch zur Diät bei Zöliakie geeignet, wegen schwer verdaulicher Saponine allerdings nicht als Kleinkindnahrung. Das könnten die Gründe sein

Muskelmasse abgebaut aber mehr Kraft....

Hallo zusammen!

ich habe folgendes Problem, ich trainiere 4-5 mal die Woche sehr intensiv und habe auch ordentlich an kraft zugelegt und bin auch vom erscheinungsbild sehr breit und Kräftig geworden. Vor 7 Wochen haben wir im Fitness Studio mein Fettgehalt etc. gemessen und ein neuen Trainingsplan mit dem inhaber gemacht der selber seit 30 Jahren Bodybuilder ist. Auf jedenfall war mein Fettanteil im Körper zu hoch und darauf hin habe ich weniger Kohlenhydrate und Fett gegessen. Heute noch mal auf die Wage und ja 3 Kilo weniger, doch dann der schock, 1% weniger fett und 2% weniger Muskelmasse!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich bin im schock, wie kann das sein, ich habe sehr viel mehr kraft bekommen, stämme ordentlich gewichte und bin vom erscheinungsbild ein "Tier" :-) ihr wisst was ich meine. Ich esse viel eiweiß , nehme wehy,bcaa, glutamin und aakg zu mir. wie kann es sein das ich soviel muskelmasse verloren habe, aber breiter und kräftiger geworden bin???? ich bin total im schock, dachte das ich an muskelmasse zugelegt hätte. Der inhaber/Trainer meinte im schlimmsten falle eine stoffwechselkrankheit, das mein körper kein eiweiß speichern kann.... ich bin cht verzweifelt und irritiert.

...zur Frage

Bodybuilding: Die Geschichte mit dem Dicken Gesicht und den Kohlenhydraten.

Guten Nachmittag. Betreibe schon seit etwas längerer Zeit aktiv Bodybuilding und stosse jetzt auf ein Problem, dass mich verzweifeln lässt. Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn ich Kohlenhydrate in einer bestimmten Menge zuführe sieht mein Körper muskulös und breit aus und die Muskeln sehen aufgepumpt aus, ABER mein Gesicht wird aufgeschwemmt und sehr rund, ausserdem verschlechtert sich das Hautbild enorm. Wenn ich jedoch auf Kohlenhydrate stark verzichte (ca 30-40 Gramm am Tag und dann viel Fett), wird mein Gesicht wieder kantiger und das Hautbild verbessert sich stark, ABER ausserdem wird mein Körper natürlich sehr definiert, die Muskeln sind nicht mehr prall und ich baue nicht mehr auf. Hat wer schon einmal die Erfahrung mit sowas gemacht? Und wenn ja, wie konntet ihr euer Gesicht kantig halten und weiter aufbauen? Wieviel Gramm Kohlenhydrate wurde zugeführt?:-) Schonmal Danke für alle Antworten:-)

...zur Frage

Sollte Ich mir Proteinpulver kaufen, und wenn ja welches?

Aaaalso, da die Informationen im Internet doch recht unübersichtlich sind, dachte ich mir, ich versuche einfach mal hier einen Rat zu finden,

Ich bin 16 Jahre alt, 165 cm groß und wiege ca. 105 Kilo, und habe jetzt wieder Angefangen mit gesunder Ernährung und Sport. Ich will aber nicht nur trainieren um fett zu verbrennen, Ich will Muskeln aufbauen und stark werden (natürlich nicht so wie ein Bodybuilder oder so, ich finde die sehn affig aus)

Bedingt durch meine Diät habe Ich aber so meine Sorgen, ob ich so genug Proteine bekomme, bei meinem Gewicht brauche ich sowieso schon mehr (Ich habe gelesen ca. 1g pro Kilo Körpergewicht), und dann kommt ja auchnoch das training, das so effektiv wie möglich sein soll(Und nein, das ist keine spontanaktion, Ich trainiere schon seit monaten, hab aber nicht abgenommen weil ich dabei weiter gegessen hab wie immer und Ich habe auch schon Kampfsport gemacht und Ich habe Talent und ich Liebe es, aber ich bin einfach zu dick dafür, Ich finde keine passenden Gegner)

Also wäre es doch sinnvoll mir solches Pulver zu besorgen, zumindest jetzt für die nächste Zeit, um die Erfolge zu maximieren?

Aber was für welches soll Ich nehmen? Ich möchte nichts minderwertiges, aber genauso wenig möchte Ich viel dafür ausgeben.

Ich bedanke mich schonmal für alle Antworten.

...zur Frage

Blass nach Sport

Ich gehe wie ich schon einmal hier erwähnt hab, 3 mal die Woche joggen und 3 mal Boxen. Vor ein paar Wochen hat mich mein Vater mal darauf angesprochen, das ich nach dem Sport immer so blass bin.. Und er meint das ich zu hart trainiere... Als ich heute vom Schulsport widerkam, meinte meine Mutter das selbe! Ich finde es jedoch nicht wirklich anstrengend, besonders Schulsport nicht (nagut ich schwitze, aber ich könnt danach noch gut weitermachen). Meine Frage ist jetzt, was das wohl sein könnte? Überanstrengung kanne s ja wohl nicht sein, weil es selbst nach dem Schulsport kommt und der ja wie gesagt nicht anstrengend ist. Auch ist mir selber aufgefallen, das ich nach dem Sport, wirklich nie Rot werde im gesicht, sondern halt immer Blass... Welche Gründe kann das haben?? Hoffe ihr könnt mir helfen, ist mir echt wichtig!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?