Was für Spielzüge gibt es beim Tennis?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Serve-and-Volley ist ein Spielzug, Stop und Gegenstop, es kann aber auch ein Cross-Duell sein, welches man nach beispielsweise dem dritten Schlag mit einem Longline-Angriffsball abschließt. Das kann aber auch eine Übung sein, bei welcher man mit einem Rückhandcross-Ball angreift, und den Punkt mit dem Vorhand-Volley machen muss. Das ist ganz individuell und bleibt dem Trainer überlassen. Dieser sollte diese Spielzüge allerdings an dein Leistungsniveau anpassen. Der von hollo43 angesprochene "Hosenträger" ist schon gar nicht so einfach, und erfordert schon eine gewisse Spielstärke. Allerdings ist er super zur Rhythmisierung und Stabilisierung der eigenen Schläge geeignet.

Was möchtest Du wissen?