Tennis Wand

2 Antworten

Hallo... An deiner Stelle würde ich versuchen Sicherheit beim Spiel, durch das Tenniswand spielen, zu gewinnen. Dies tust du nicht damit, dass du mit wahnsinnigem Tempo auf die Wand spielst, sondern damit, dass du dich auf die ausführung einzelner Schlagarten konzentrierst. Wenn ich mit der Wand spiele, dann will ich an Technik und Schlagsauberkeit gewinnen, dadurch spiele ich Bälle (langsam) mit Topspin gegen die Wand und dann mal langsam konzentriert (langsam) mit Slice. Dies mach ich jeweils mit der Vorhand und Rückhand. Volley kannst du ebenfalls wunderbar an der Wand üben. Ich würde sagen, dass das spielen mit der Wand auf jeden Fall die Technik und allgemein das Ballgefühl schult. Viel Spass beim trainieren.

Vielen Dank für die Antwort, ja werde mich auf das achten. Danke

0

Das Spiel an der Tenniswand ist ab und zu bestimmt nicht schlecht. Allerdings sollte man beim Training mit der Ballwand nicht voll auf den Ball eindreschen, sondern lockere Schläge machen, bei denen es um eine saubere Technik und den richtigen Treffpunkt geht.

Vielen Dank auch an Dir für die Antwort.GRuss

0

Welche Muskeln sollte ich fürs Tennis trainieren?

Da ich im Winter nicht zum Tennisspielen komme, wollte ich mal fragen welche Muskeln ich speziell trainieren kann? Spiele nur zum Spaß, aber hab grad ein ganz gutes Level ereicht und auf diesem würde ich gerne im Frühjahr aufbauen. deshlab wollt ich mich über den Winter fit halten. Muskeln bauen ja sehr schnell ab.

...zur Frage

Wie trainiert man am besten fürs Tennisdoppel?

Ich muss beim Tennis immer wieder feststellen, dass ich zwar beim Einzel nicht so schlecht bin, aber beim Doppel hab ich, ehrlich gesagt, schon einige Schwächen. Das geht los bei der Raumaufteilung, über die Taktik bis hin zu schlagtechnischen Eigenheiten. Wie trainiert am besten für ein besseres Doppelspiel? Welche speziellen und vor allem effektiven Trainingsformen gibt es? Wer kann mir weiterhelfen und hat Tipps?

...zur Frage

gibt es in städten so etwas wie eine tennis wand?

hi leute, ich könnte viel mehr trainieren wenn es in städten, naja i wohn in graz/Ö(200.000einwohner) wenn es so was wie eine tennis wand gebe. Hat schon jemand davon gehört?

gruss markus

...zur Frage

Wie weit soll man beim Tennis eigentlich ausholen?

Ich bin mir nie genau sicher wie weit man bei den Grundschlägen im Tennis ausholen soll. Besonders bei der einhändigen Rückhand. Reicht eine Ausholbewegung bis zur rückwärtigen Wand (so dass die Schlägerspitze nach hinten zeigt) bzw. Zaun, so dass man praktisch von hinten nach vorne schwingt, oder soll man noch weiter ausholen, wobei aber doch sicherlich die Gefahr der Rotation besteht, und man den Ball einfach leichter verzieht. Was für eine Ausholbewegung ist besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?