Wer weiß schöne Aufwärmübungen fürs Tennis?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Roosters, also die Klassiker wie Unihockey hast du ja sicher scho gemacht zum Aufwärmen. Normale Laufübungen gibt es auch sehr viele: Linien nachlaufen, vorwärts, rückwärts, seitlich... oder Schläger auf die Grundlinie Mitte und dann auf alle Ecken Bälle und alle einzeln einsammeln. Spezifisch was mit Tennisbällen, Kleinfeldspiele, z.B. als Ping Pong, oder ein Doppel, wo man seinen Partner erst anspieln muss, heißt also 2 Kontakte Pflicht pro Team... wobei für 10-12 jährige schwer, kommt auf Können an EIne Idee hab ich noch: Ohne Schläger und den Ball werfen, nur nach oben und von der Stelle wo man den Ball fängt. 1 gegen 1 oder 2:2 spielbar...

Trockenübungen vor dem Schwimmtraining

Hallo, ich trainiere seit Kurzem und erst mal nur aushilfsweise eine Gruppe Schwimmer. Trainingspläne hab ich fürs Wasser einige, bin selbst früher Wettkampf geschwommen. Was mir aber nicht mehr so recht einfallen will sind Aufwärmübungen vor dem Einschwimmen - also noch auf dem Trockenen. Dabei möchte ich berücksichtigen, dass der Hallenboden nicht sehr bequem ist, wir keine Matten oder so was haben. Schwimmbretter finde ich zum drauf liegen zu klein. Großartig laufen oder Hopsen ist auch nicht drin. Zum einen wegen des Platzangebotes und zum anderen möchte ich Verletzungen durch Ausrutschen auf den nassen Fliesen vermeiden. Fällt hier jemandem was ein außer Liegestütz in versch. Varianten, Vierfüßer-Übungen und Wadenpumpe? Meine auch keine Dehnübungen - die machen wir größtenteils meist hinterher, nach dem Ausschwimmen.... Würde mich über Antworten riesig freuen. Bis denne

...zur Frage

Brauche aufwärmideen für den sportunterricht!

Hi leute ^^ Wahrscheinlich wurde diese Frage schonmal gestellt ^^" aber das was ich hier bis jetzt so gelesen habe, war nicht ganz das was ich brauchte ^^ Allsssoo: Ich muss nach den Ferien eine ganze (ca.45 min) Sportstunde gestalten (9. Jahrgangsstufe). Also am Besten, erst Aufwärmübungen und danach ein Spiel. Da ich zu einer der Letzten gehöre, die eine sportstunde leiten muss (vor mir waren schon fast alle dran...) kamen die ganzen klassischen Sachen (Einlaufen, Strecken, Volleyball, Fußball, Seilspringen, Tanzen, hockey etc.) schon dran, und somit bin ich jetzt leider in Ideennot ^^ Ich habe vielleicht an eine Art Staffellauf gedacht und danach dieses Spiel, wo die klasse in zwei Manschaften aufgeteilt wird, und es daraum geht, den Ball am häufigsten/oder 10 mal in seiner Gruppe seinen Mitgliedern zuzuspielen, ohne das dieser den Boden berührt, oder von der gegnerischen Manschaft abgefangen wird. Wer das das Meiste mal schaftt/wer die meisten Punkte hat gewinnt(Wie fändet ihr die Idee?) Am Besten wäre es, wenn ich irgendetwas kreatives machen könnte, wo die ganze Gruppe mit einbezogen wird, und wenigstens ETWAS motivation reinkommt (meine Klasse ist ABSOLUT dickköpfig und UNMOTIVIERT T.T) für Vorschläge wäre ich seeehhr dankbar ^^

Schon einmal vielen Dank im Vorraus ^^

p.s.: Die Übungen und das Spiel/die Spiele müssen sich nicht auf z.b.: Basketballusw. beziehen ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?