Was kostet eine Trainerstunde bei einem Tennis-Übungsleiter?

3 Antworten

die normalen Kosten pro Stunden liegen so ca. zwischen 25 und 35 euro. wenn du mehrere stunden nimmst gibt es meist spezielle angebote. die sind jedoch von tennishalle zu tennishalle und von club zu club unterschiedlich.

Hallo, ich bin selbst Tennisübungsleiter und berechne für die Stunde EUR 14,00. Platzmiete eventuell Licht ist extra zu bezahlen. Bei einem 10-er Block wird natürlich der Preis reduziert auf EUR 12,00. Sollte jemand wettkampfmäßig trainieren verlange ich EUR 20,00. lg andreas

Meiner Erfahrung nach verlangt ein Übungsleiter um die 10-15 Euro, und gegebenenfalls noch die Platzmiete...

Tennis Trainerstunden: Was sollten sie denn kosten?

Hallo Leute. Ich würde gerne private Tennisstunden nehmen und hab leider keinen Plan was so eine Stunde kostet. Damit man mich nicht ganz ausziehen kann, würde ich euch gerne fragen was denn Tennislehrer da so für eine Stunde verlangen? mfg

...zur Frage

Wie viel kann man für eine Tennis Trainerstunde verlangen (ohne Trainerschein)?

Spiel selber im Verein Tennis (Bezirksklasse). Jetzt hat mich einer aus der Knabenmannschaft (bzw die Mutter) angespochen, ob ich nicht Trainerstunden mit ihm machen möchte. Bin da durchaus interessiert, hab aber keinen Trainerschein oder Lizenz. Wollt mal wissen was da so der Standard ist bei der Bezahlung. Was kann man für ne Stunde verlangen. Wär toll wenn ihr mir nen Richtwert nennt. Danke1

...zur Frage

Wenig Trainingserfolge mehr im Tennis?

Hallo liebe Community ^^ Ich bin nun 14 Jahre alt und spiele seit 3 1/2 Jahre Tennis. Ich habe in den letzten 1 1/2 Jahren stark an der Kondition und Technik gearbeitet und hatte sehr gute Rückmeldung von Trainer/Mannschaft bekommen. Bin nächste Saison sogar für die Herrenmannschaft gesetzt was mich im ersten Moment ziemlich überraschte :D Ich weiß das kommt jetzt alles ziemlich eingebildet und egoistisch vor, was es aber nicht sein soll. Jetzt aber zur eigentlichen Frage. Seit 2-3 Monaten merke ich wie ich nur noch langsam Fortschritte mache, was mich ziemlich beunruhigt. Mein Vater (30 Jährige Tenniserfahrung, C-Trainer ) meinte das wäre normale da ich ja die letzten Jahre den schnellen Fortschritt genoss. Was meint ihr? LG Marcel :)

...zur Frage

Warum tragenTennisspieler keine Kompressionsstrümpfe

Wieso werden im Tennis eigentlich keine Kompressionsstrümpfe getragen? Wenn man bedenkt, dass Tennisspieler teilweise Matches von mehreren Stunden Länge austragen und der Sinn von Kompressionssstrümpfen derjenige sein soll, dass sie die Waden besser durchbluten, stützen und die Muskel-Regeneration fördern sollen, fänden sie doch beim Tennis eigentlich eine angemessene Verwendung, oder? Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?