Was esst ihr morgens vor dem Schwimmtraining?

2 Antworten

Das kommt jetzt auch darauf an wie lange dein Schwimmtraining ist bzw. welche Distanzen du schwimmst. Ich würde morgens 1-2 Scheiben Vollkornbrot mit Maqeruark/Frischkäse und Marmelade essen, oder ein kleines Schüsselchen Haferflocken mit Obst. Kurz vor dem schwimmtraining kannst du bei Bedarf noch eine Banane oder etas Trockenobst esse. Du mußt hier auch ein bisschen experimentieren und selbst herausfinden was und wieviel du vor dem Training essen kannst. Darüber hinaus gerade jetzt in der warmen Jahreszeit zusehen das du genügend Flüssigkeit zu dir nimmst.

Wenn ich in der Früh trainiere, dann beginnt es meist um 6:00 und ich esse daher gar nichts vor dem Training, sondern trinke nur etwas (Tee, Wasser meist). Und nach dem Training nicht gleich über alles Eßbare herfallen, sondern nur trinken und ca. 40 - 60 Minuten später habe ich mein Frühstück.

Was möchtest Du wissen?