Nach dem Schwimmen direkt im Freibad duschen oder zu Hause?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war eine Zeit recht häufig im Freibad und habe, da ziemlich wenig Betrieb war, eigentlich mich immer direkt am Becken umgezogen und nach dem Schwimmen mich nur kurz mit der Dusche beim Einlaufbecken abgeduscht. Dann schnell nach Hause und unter die warme Dusche. Ratsam ist in jedem Fall aber der Gebrauch von Badelatschen. Ansonsten kommt man ja nur unmittelbar im Becken mit Wasser und indirekt eben anderen Badegästen in Kontakt, aber das regelt das Chlor.

Grundsätzlich hast Du in jedem Bad (egal wie sauber) Fußpilzgefahr. Das lässt sich nicht vermeiden. Glaub mir, ich bin aus der Branche. Ich habe Jahrelang, so bald es möglich und so lange wie möglich war, im Freibad trainiert. Ich würde Dir raten, Badelatschen anzuziehen und im Freibad zu Duschen. Du spülst das verdreckte und gechlorte Wasser von Dir ab und deine Kleidung bleibt vom Chlorwasser frei. Piciu

Was möchtest Du wissen?