warum beeinrächtigt dehnen die Sprintergebnisse negativ?

4 Antworten

Dehnen sollte primär nach einer Belastung erfolgen um das Cooldown einzuleiten und die Muskel/Sehnen/Bänderapparat wieder geschmeidig zu machen. Gerade nach einem Krafttraining wo die Muskeln auf Grund der starken Durchblutung un den damit verbundenen Pumpeffekt ( Ausdehnen der Muskelfasern )verkürzt sind ist das Dehnen wichtig um die Flexibilitär wieder herzustellen. Primär ist vor einem Training/Wettkampf wichtig die Muskulatur über leichte Aufwärmübungen/Läufe aufzuwärmen und den Sehnen/Bänderapparat auf die bevorstehende Belastung vorzubereiten. Ausgiebig gedehnt werden sollte vor der Belastung nicht.

Also was dehnen mit Sprintergebnissen zu tun hat,weiß ich nicht. Aber Dehnen ist für die Muskeln extrem wichtig, sonst "schrumpeln" sie. Eigentlich sollen sie ja wachsen und das erreichst Du durch`s dehnen.

27

Muskeln wachsen nicht durch Dehnen, sondern durch Anpassungsvorgaenge im Anschluss an eine Kraftbelastung. Dehnen soll lediglich die Beweglichkeit verbessern.

0
6
@TomSelleck

Hab mich vielleicht nicht richtig ausgedrückt,aber ist doch logisch daß dehnen im Zusammenhang mit Sport zu tun ist.

0

Was möchtest Du wissen?