Wieso ist Skaten so belastend für die Knie?

1 Antwort

Sehe es ebenso wie KeeperG. Vielleicht hast Du die Aussage im Zusammenhang mit Stürzen auf das Knie gehört. Ansonsten würde mich ebenfalls nichts einfallen. Richtig ist allerdings, dass viel Kraft benötigt wird, also viel Muskulatur. Sollte die nicht vorhanden sein, kann es vorübergehend zu Schmerzen führen. Aber nur Muskulär. Einen Schaden für das Knie sehe ich auch nicht wirklich.

Warum passiert es mir immer wieder, dass mein Fuß umknickt?!

Hallo, ich Skate nun schon seit ein paar Jahren und habe ein ziemlich großes Problem. Ich hatte jetzt schon ca. 6 mal Bänderdehnung und das alles ist beim skaten bzw. beim kickflip passiert. ich kann den kickflip Eig. aber sobald ich ihn verbessern will und 30 min. nur kickflips mache, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch das ich falsch aufkomme, mein Fuß umknicke und direkt 3-4 Tage nicht mehr Skaten kann. Das regt mich echt auf da ich so nicht weiter kommen kann und Skaten für mich sehr wichtig ist. Ich war schon beim "Fuß-Experte" der extra für mein Fuß eine spezielle Sohle anfertigen ließ, doch trotzdem passiert es immer wieder. ich freue mich über jede Antwort. DANKE! PS: Skaten aufzugeben kommt bei mir nicht in Frage

...zur Frage

Wie hoch ist das Verletzungsrisiko der Knie beim Snowboarden im Vergleich zum Skifahren?

Hallo miteinander, eine Freundin sagte, dass das Risiko für die Knie beim Snowboarden deutlich geringer sei. Warum kenne ich dann aber so viele Boarder mit Knieverletzungen?

...zur Frage

Ist Squash eigentlich wirklich so ungesund?

Man hört doch von fast allen, dass Squash so ungesund sein soll, und die Knie kaputt macht, und den Bewegungsapparat zu stark beansprucht. In dem Moment stelle ich mir immer als Paradebeispiel eine klassische Blutgrätsche beim Fußball vor, und bin mir dann gar nicht mehr so sicher, ob Squash so ungesund ist. Ich finde nämlich, dass man zum Squashen fitter sein muss als zB beim Tennis, weil die Nettospielzeit viel länger ist, und man somit pro Zeiteinheit viel mehr Sport für den Körper macht. Wer hat Erfahrungen damit?

...zur Frage

Inlineskaten im Sommer als Ersatz fürs Eishockey

Hallo, wie sind eure Meinungen in Bezug auf Inlineskaten im Sommer als Ersatz fürs Eishockey im Winter? Denkt ihr, dass dies sinnvoll ist? Gibt es spezifische Übungen die ich mit den Skates machen kann? Meiner Erfahrung nach hat man beim Inline-Skaten eine andere Gewichtsverlagerungen oder das schnelle abbremsen ist nicht möglich wie beim Eishockey. Geht man dann im Herbst wieder das erste Mal aufs Eis (ich spreche jetzt nur von mir :-)) fühlt man sich, als wäre man auf rohen Eiern unterwegs und es dauert ein paar Trainings, bis man wieder reinkommt.. Danke & lG

...zur Frage

Ist Tartan schlecht für die Knie?

Habe mal gehört, daß man bei Knieproblemen nicht grade auf einer Tartanbahr laufen gehen soll. Stimmt das? Schadet es dem Knie? Wo sollte man dann laufen, wenn man knieprobleme hat?

...zur Frage

Ist Ballett ungesund?

Stimmt es eigentlich dass Ballett ungesund für den Körper (z.B. Wirbelsäule, Füße, etc.) ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?