Müssen Muskeln zum Dehnen warm sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen kalten Muskel braucht man normalerweise nicht zu dehnen. Nach dem Sport ist das sehr wohl nötig. Durch ständige Kontraktion und wieder Entlasten beim Sport bleibt der Muskel am Schluss etwas kürzer, dann soll man ihn dehnen um ihm seine ursprüngliche Länge wieder zu geben, dann ist er auch zwangslaufig warm. Ein Dehnen beim Aufwärmen ist nicht nötig. Am Ende des Aufwärmens kann man leicht dehnen, zuviel gedehnt, verliert der Muskel etwas Leistung.

....du mußt das Eisen schmieden solange es warm ist....Das Sprich wort kommt nicht von ungefähr. Kaltes Eisen kann brechen. Genauso wie dein Körper. Natürlich musst du dich vorher entsprechend warm gelaufen haben, sonst wirst du dir, trotz der guten Dehnübungen, gravierende Verletzungen an Muskelfasern und Sehnen zuziehen....

Was möchtest Du wissen?