Verbrennt man im Schlaf auch Kalorien?

2 Antworten

der körper verbraucht immer kalorien, auch im schlaf, da ja lebenswichtige organe auch im schlaf aktiv sind. zwar ist der grundumsatz im schlaf wesentlich geringer als über den tag hin weg, aber der körper verbraucht auch im schlaf energie.

also, sobald man keine kalorien mehr verbraucht ist man tot :)

Ich habe mal gehört, dass man immer Kalorien verbraucht egal, was man macht, außer im Schlaf. Wenn man schläft sind alle Muskeln kommplett entspannt und man verbraucht deshalb auch nichts. Ausnahmen gibt es vielleicht, wenn man Schlafwandler ist :-)

Was sind N.O. Booster?

Hallo. Hab grad auf einer Werbung für Vitamin Supplemente spezielle N.O. Booster gefunden?? Leider hab ich gar keine Ahnung was das ist!?! Kann mich jemand aufklären? DANKE

...zur Frage

Afterburn Effekt ?!

Hallo Sportexperten

Ich habe eine Frage zu dem Afterburn Effekt. Ich weiß dass es schon unzählige Male gefragt wurde aber ich habe es nicht ganz verstanden . Was ich weiß ist dass man nach dem Training immernoch Fett verbrennt. Aber wie ist es mit der Ernährung. Es ist so ich esse zurzeit eig. nur Fleisch hne Reis oder kohlenhydrate. Auch nur salat und hab eso schon 7 kg abgenommen. Muss ich für den Afterburen effekt wieder kalorien einnehmen ??

Danke für die Zeit

Fettabbau

...zur Frage

Was ist die Laufschule im Leichtathletik-Training?

Ein Freund von mir macht bisschen Leichtathletik im Verein und er hat mir mal erzählt, dass ersehr viel Laufschule im Training macht. Ich habe dann nicht gleich nachgefragt was das genau ist. Es hört sich irgendwie komisch an, kann von euch mir das vielleicht jemand erklären?

...zur Frage

Frage zu Kalorien und Körperfett

Ich habe hier im Forum und auch im Internet sonst schon öfter gelesen, dass ein Kg reines Körperfett ca. 7000 Kalorien entspricht.

Ohne irgendwelche anderen Umstände zu berücksichtigen, stelle ich jetzt einfach mal folgende These auf: Würde man über einen Tag verteilt nur kalorienreiche Nahrung zu sich nehmen (z.B. Süßigkeiten, Schokolade, frittierte Sachen usw.), die insgesamt einen Brennwert von ca. 7000 Kalorien hat, würde der Körper daraus 1 Kg Fett bilden und den Rest anderweitig verwerten oder Ausscheiden

Ich bin 1,80 groß, wiege 80 kg und esse ziemlich viel, nehme aber nicht zu, weil ich recht viel Sport mache. Wenn ich das mal so grob einschätze esse ich bis zu 3000 Kalorien am Tag. Viel Fett habe ich trotzdem nicht, also denke ich ,und darauf bin ich schon stolz, dass mein Gewicht von meiner Muskelmasse kommt, die insgesamt sehr viel Energie verbraucht. Außerdem verbrennt mein Körper auch einfach so viel Energie, da mir ständig warm ist ( Im Winter laufe ich mit T-shirts rum). Von daher halte ich auch diese Angaben, die vorschreiben, dass ein Jugendlicher meines Alters soundso viel Kalorien am Tag braucht, für Schwachsinn. Was meint ihr dazu ?

...zur Frage

Helm sitzt beim Radfahren schief- gerade ist er aber unangenehm! Weiß jemand eine Lösung?

Hey!
Ich wurde heute von meinem Freund darauf hingewiesen, dass mein Radhelm schief sitzt. Und zwar immer dann, wenn ich ihn so aufsetze dass er meiner Ansicht nach gerade, und vor allem bequem sitzt! Allerdings ist das in Realität leider leicht schief, was komisch aussieht! Ich habe es mir dann vor dem Spiegel angeschaut, und festgestellt dass es wirklich ein wenig komisch aussieht! Der Helm gefällt mir aber sehr, habe ihn erst dieses Jahr gekauft... :(
Weiß jemand eine Lösung, wie mir der Helm auch passen, also bequem sitzen könnte wenn er gerade auf dem Kopf ist?
Liebe Grüße
Lucia

...zur Frage

Was essen um direkt nach Schule trainieren zu können?

Hey Leute, also ich muss in der Woche leider immer direkt nach der Schule trainieren aus Zeitgründen. Ich muss morgens um 7 aus'm Haus und Schule endet um 16:15.(12. Klasse ist schon super..) Pausen sind leider nur 5 Minutenpausen, in denen man dann von Raum zu Raum rennt oder 2 mal 15 Minutenpausen, in denen man dann auch nicht sooo viel Zeit hat um irgendwie groß das Essen anzufangen, selbst wenn ich was dabei hätte. So, ich geh in der Woche 3-4 trainieren (variabler 4Split) Meine Frage: Da ich gerade in der Defi-Phase bin, liegt das was ich an Kalorien zu mir nehmen will an solchen Tagen bei ungefähr bei 2800 kalorien. (Gesamtumsatz:3500) Wie soll ich das mit dem Essen machen, wenn ich dann um ungefähr 16:40 mit dem Training anfange? Irgendwie versuchen mir morgens um 6:30 Haferflocken reinzuhauen?? Oder doch mal was mitnehmen und dann in den 15 Minuten pausen verschlingen? Ist es sinnvoll, vielleicht direkt ein Intermittent Fasting draus zu machen, und dann nur mit nem Whey+Creatin Shake vor dem Training und keinen Kohlenhydraten die 1,5 Stunden Training durchzuziehen? Ich denke eigentlich nicht.. Oh und ich bin nicht so der Fan von fettigem Kram wie Käse Mayo Broten oder sowas in der Art wie ich es auf einigen Foren schon gelesen habe :') Naja egal, ihr wisst worauf ich hinaus will. Freue mich auf Antworten und Empfehlungen :) Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?