Trainiert Schwimmen auch die Bauchmuskeln?

2 Antworten

Wenn du die Bauchmuskeln bewusst beim Schwimmen(Rotation,Wende,Delphin)einsetzt, ansonsten kannst Du auch ohne viel Bauchmuskelinnervation schwimmen. Delphinbeine am Rücken kann schon einen grossen Trainingseffekt bewirken, leichter und besser zu trainieren sind sicher isolierte Übungen für den Rumpf

Schwimmen trainiert hauptsächlich die Brustmuskulatur. Doch kommt es darauf an ob du Brustschwimmen machst oder Kraulen usw.

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Wie wärme ich mich vor einem GKT richtig auf?

Hallo. Ich wollte mal fragen, wie ich mich vor einen GKT richtig und ausgewogen aufwärme. Ich habe bis jetzt nur 15 Laufband auf meinen TP zu aufwärmen, habe aber gehört, dass man sich noch mehr aufwärmen bzw. die einzelnen Muskeln die bei diesem Training trainiert werden besser aufwärmt. Kann mir da wer Tipps geben?. LG

...zur Frage

Bauchmuskeltraining in der Schwangerschaft?

Wie lange kann und darf man in der Schwangerschaft eigentlich noch Bauchmuskeltraining machen? Gibt es da eventuell Probleme für das Baby? Ich muss dazu sagen wenn man vorher schon sehr trainierte Bauchmuskeln hatte.

...zur Frage

Lohnt es sich, im "Wasserschatten" zu schwimmen

Es gibt ja beim Schwimmen auch Massenstarts, insbesondere beim Triathlon. Nun frage ich mich, ob es eigentlich etwas nutzt, hinter jemandem herzuschwimmen. Kann man dabei Kraft sparen, so wie beim "Windschattenfahren", oder ist das vielleicht sogar kontraproduktiv, durch das aufgewirbelte Wasser des Vorschwimmers?

...zur Frage

Welche Aufgabe hat eigentlich der 4. Schiedsrichter beim Fußball?

Also ich meine den, der da an der Seitenlinie steht und nur immer die Nachspielzeit anzeigt. Was hat der für Aufgaben, könnte man sich denn icht sparen?

...zur Frage

Präzises Bauchtraining

Hy, hab da ein Problem mit meiner Bauchzone. Mein Ziel war es im März gewesen abzuspecken. Dies wollte ich machen bis ich zufrieden mit meinen Bauchumfang bin. Danach wollte ich mit Muskelaufbau anfangen. Folgendes ist eingetreten: Habe im März 112 Kilo gewogen und einen Bauchumfang von 110 cm gehabt. Habe hart Trainiert und wog jetzt anfang September 81 Kilogramm. Mein persönliches Problem ist jetzt: Mein Bauchumfang beträgt noch 100 cm und damit bin ich nicht besonders zufrieden mit. Mein Hauptziel war nämlich der Bauch, aber der wollte irgendwie nicht. Ob das jetzt überschüssige Haut ist? Wirkt für mich eigentlich nicht so, da es vom aussehen her wie eine Wampe aussieht und nicht übermäßig dehnbar ist.

Was soll ich jetzt tun? War mein Training am ende einfach falsch gewesen? Ich dachte ja, da ich eigentlich schon eine recht starke Bauchmuskulatur habe das ich sowas wie sit ups und dergleichen weglassen konnte und habe folgedessen nur Ausdauer Training gemacht. Sollte ich jetzt Bauchübungen machen, wenn ja, was für welche? Danke schonmal vorweg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?