Durch Bauchmuskeln einen flachen Bauch?

3 Antworten

hm, nee, wenn du viele Muskeln hast bleibt der immernoch da, außerdem finde ich dass sichtbaer Bauchmuskeln bei Frauen (ich denke du bist eine) nicht gut aussehen.

Was du aber gegen den Blähbauch machen kannst ist deine Ernährung umzustellen, und Jogurt ist eig. auch gut dagegen, entweder Naturjogurt, oder... Activia ;)))

Ja activia hab ich schon probiert bringt leider nichts. Trotzdem Danke :)

0

Activia ist hoffentlich nicht ernst gemeint, oder? Dieses "Produkt" steht auf der Liste der verlogensten Lebensmittel ganz oben, weil viel Zucker, vergleichsweise hoher Preis und der Umsatz wird mittels "fetter" Werbung gekauft. Also lieber Laufen und Naturjoghurt mit frischem Obst. Wenns mit der Verdauung nicht klappt, kann Buttermilch gute Dienste leisten. Das sollte dem Blähbauch Einhalt gebieten.

0

Ich kann mich wiprodo nur anschließen: lass das erst mal von einem arzt abklären! Dann kannst du immer noch dementsprechend handeln. Grundsätzlich machen Bauchmuskeln einen flachen Bauch, aber wie du schon sagst, eben nur wenn du kein Fett am Bauch hast....

Ein hervorstehender Bauch kann mindestens zwei Ursachen haben. Einerseits hast du wirklich einen „Blähbauch“, der durch vermehrte Gasentwicklung in den Gedärmen zustande kommt, oder du hast eine muskelschwache Bauchwand, so dass allein das Gewicht der Eingeweide deinen Bauch nach vorn vorwölbt. Im ersten Fall gehörst du eher in die Hand eines Facharztes. Da wirst du durch Muskeltraining wenig erreichen. Im zweiten Fall wirst du durch ein gezieltes Krafttraining für den geraden Bauchmuskel, insbesondere aber für die quere und schräge Bauchmuskulatur deine Figur deutlich verbessern können. Crunches in den verschiedensten Variationen (gerade und mit Verdrehungen) sind die entscheidenden Übungen.

Muskeln der Bauchwand - (Muskelaufbau, Muskeln, Muskeltraining)

Was möchtest Du wissen?