Sport trotz Bänderriss?

4 Antworten

Das würde ich auf keinen Fall machen! Wenn du jetzt zu früh anfängst, dann bereust du das evtl. Jahre lang. 

Mit so Verletzungen sollte man nicht leichtsinning umgehen. Bänder kann man nicht mal eben so austauschen, die brauchst du bis zum Ende deines Lebens. Kannst ja mal mit deinem Arzt Rücksprache halten, ob du evtl. ein paar Physioübungen machen kannst, dann hast du ein bisschen Sport gemacht.

Nein ich würde es nicht wagen vorher wieder anzufangen denn im nachhinein wirst du eventuell dauerhafte Probleme bekommen..spreche aus eigenen Erfahrungen(and statt 9 Wochen nur 5 ausgesetzt )

Nein und im besten Fall sogar Krücken benutzen. Klingt vllt übertrieben aber nur so ist das Band nach 6 Wochen wieder voll belastbar. Da musst du nun halt durch

Verheilter Bänderriss tut weh?

ICh habe mir vor ca 1-2 Jahren mein Fuß umgeknickt und mir einen bänderriss zugezogen. Ich War damals beim Arzt und habe eine Schiene bekommen, die ich 2 oder 3 Monate anhaben musste. Nach diesen Monaten (als ich die Schiene nicht mehr trug) hatte ich auch keinerlei schmerzen mehr. Irgendwann fingen die schmerzen wieder an, jedoch waren es ganz leichte schmerzen, die ich verdrängt habe (unterbewusst).

Gesters habe ich workou/sport gemacht und seit dem tut die stelle mit dem bänderriss wieder weh (den ich mir bor 1 oder 2 Jahren zugezogen habe)

Ist es eine Art Zeichen, dass der bänderriss damals nicht vollständig verheilt ist oder habe ich mir da was "gezogen"?

...zur Frage

Schmerzen im Heilungsprozess bei Außenbandriss?

Hallo zusammen,

meine Frage ist kurz, dfa es hier ja viele Themen rund um Außenbandrisse gibt. Ich habe seit 2 Wochen einen im linken Fuß, das Band zum Sprunggelenk ist betroffen :(

Ich trage heute seit einer Woche eine Aircast Schiene und darunter hab ich mir noch das Sprunggelenk getapet um mehr Sicherheiut zu haben wenn ich die SChiene ablege (nachts).

Meine Frage ist nun, da ich ja auch etwas belasten sol (Muskelabbau vermeiden), merke ich schon nach wenigen Metern ein leichtes Brennen iim linken Außenbereich des Fußes/Knöchels und wenn ich länger gehe ein leichtes Pieken. Mehr als 100m kann ich nicht gehen, dann wird es zu leichtem Schmerz und ich habe danna uch Angst was kaputt zu machen.

Kennt ihr das Problem? Sind das normale Heilungsschmerzen oder ist die Verletzung zu groß?

Danke und liebe Grüße

...zur Frage

Zerrung mit (wahrscheinlich) Einrissen am Sprunggelenk

Habe mir die Verletzung vor 13 Tagen zugezogen. Erste Diagnose trotz großem Bluterguß, Zerrung. Ein Unfallarzt meinte allerdings, dass kleine Einrisse vorhanden sind (Vermutung). Der gute hat mir eine Aircraftschiene gegeben und gemeint 5 -8 Wochen bis zur Heilung. Mit der Schiene könne ich mein Lauftraining wieder beginnen. Stimmt das? Fühle mich gut und kann auch ohne Schiene wieder normal und schmerzfrei laufen? Soll ich noch pausieren oder die Schiene oder andere Tipps?

...zur Frage

Bänderzerrung tut nach 6 Wochen noch ein bisschen weh, normal?

Ich bin am Donnerstag genau vor 6 Wochen beim Fußball umgeknickt (Sprunggelenk). Die Diagnose vom Arzt lautete ,Bänderzerrung‘. Ich habe 6 Wochen Sportverbot bekommen und musste eine Orthese tragen. Am kommenden Donnerstag habe ich den Arzt Termin, wo eigentlich ,alles wieder heile sein soll‘. Doch wenn ich meinen Fuß ein bisschen weiter knicke tut es noch ein wenig weh , nicht so das ich schreie aber es ist schon noch ziemlich schmerzhaft. Ist dies möglicherweise wegen des versteifen des Gelenkes bzw. der Bänder ?

...zur Frage

Ist der Bänderriss verheilt oder doch nicht?

Hey Leute ^^ Also ich hatte vor 8 Monaten einen Bänderriss am Außengelenk von meinem Fuß. Es war ein doofer Unfall im Sport Unterricht und bin erst am nächsten Tag ins Krankenhaus gegangen, da mein Vater einen Bänderriss vermutet hatte. Ich konnte am Abend nicht mehr gehn und bin wie ein Baby umgefallen, als ich versucht habe zu stehen ^^" der Arzt hat an der Muskulatur erkannt das ich viel Sport treibe (seine Worte xD). Ich hab eine Schiene für 200€ bekommen und hab die auch wie befohlen wochenlang getragen. Jetzt nach 8 Monaten, spüre ich bei zu viel Belastung im Fuß, ständig schmerzen und fühle mich dann eher unsicher. Es reicht leider auch schon, wenn ich mehrere Stunden gehe, wie z.B. Wandern. Hat schon jemand ähnliche Erfahrungen damit gemacht und wie seid ihr damit umgegangen? Danke im voraus, Leute ^^/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?