Entzündung nach dreifachen Bänderriss im Sprunggelenk

1 Antwort

Hallo ich habe auch einen 2fachen bänderriss gehabt vom fußball.. nach 6 wochen schiene tragen war mein gelenk auch wieder stabil. Nur schmerzen hatte ich abundzu noch ziemlich dolle, laufen konnte ich völiig vergessen.. bin dann natürlich noch zum arzt gegangen der hat mir Tabletten verschrieben '' Ibutrophen AL 400 '' sollten wohl die entzündung abschwächen und die schwellung. Nehme diese Tabletten jetzt seit 2 tagen und muss sagen schmerzen hab ich keine mehr.

ah tut mir leid die tabletten heißen ''ibuprofen AL 400''. Es sind schmerzen- und entzündungsreduzierende tabletten.

0

vielen dank für die rasche antwort.

War ja nach 7 wochen als die bänder wieder ok waren nochmals beim arzt der riet mir calcium tabletten gegen die entzündung. eigentlich hat er mir nur zur schonung geraten und erst auf drängen hin diese tabletten.

diese halfen aber bis jetzt (12 wochen insgesamt)nicht, warum sollte ich also wieder zum arzt gehen und mir etwas anderes verschreiben lassen was hilft.

Wenn es etwas besseres gibt hätte er mir das ja gleich verschrieben und nicht diese lächerlichen calcium tabletten.

was also jetzt gegen die entzündungen nehmen?

mfg

Bin kein Mediziner,ich würde ihn doch mal direkt auf Voltaren ansprechen, bei Entzündungen an oder im Knochen ist eventuell aber auch andere Behandlung möglich/nötig(gerade das Calcium).Sonst am Dienstag zu einem anderen Arzt gehen.mfg

0

Unverständlich wie man solange eine Entzündung unbehandelt lassen kann.Da ist unbedingt ein Sportmediziner aufzusuchen,fraglich ob die nicht schlechten, aber schwachen, Hausmittelchen jetzt noch(tief) wirken.Von laufenden Medizinern höre ich immer wieder den Ratschlag sofort mit Voltaren(mit einem Magenschutzmittel als Beigabe)zu behandeln,erst war ich auch entsetzt,dass die Mediziner teilweise vor ihrem Laufen so starke Geschütze auffahren,sie argumentieren aber immer das Hauptproblem sei die Entzündung schnell wegzubekommen(bzw gar nicht erst groß werden zu lassen).Deinen Arzt würde ich bis zum Quartalsende(Montag) noch (einmal) aufsuchen und nach den Behandlungsmöglichkeiten für diese Entzündung fragen!Als Kassenpatient musst du bei stärkeren Medikamenten wie Voltaren immer nach einem Magenschutzmittel fragen sonst verschreibt er es nicht automatisch!Gute Besserung!

Hallo habe das gleiche Problem wie Du. Kannst Du mir mitteilen ob Du Deines geklärt hast und wenn ja wie ?

Vielen Dank

Thomas

Was möchtest Du wissen?