Innenbandriss Sprunggelenk?

2 Antworten

Ich persönlich würde es operieren lassen.

Hol dir direkt noch mind. 2 Meinungen von anderen Ärzten.

Und würde auch schauen ob du nicht früher einen MRT Termin bekommst. Gibt da so eine App doctolib da findest du oft früher einen Termin (brauchst nur die Überweisung von deinem Arzt zum mrt)

Hatte vor 17 Wochen meinen Unfall. 2 Wochen nach dem Unfall hatte ich ein MRT.
Innenband komplett gerissen und 2 Außen komplett gerissen. 1. Arzt (Orthopäde) meinte muss nicht operiert werden.

Nach 6 Wochen lief ich immer noch an Krücken und konnte nicht auftreten.
2. Arzt (Sportfacharzt in Klinik): hätte damals direkt operiert. Jetzt muss man abwarten wie es wird und nach einem halben Jahr kann man immer noch operieren.
3. Arzt (Fußspezialist im Krankenhaus) das gleiche.

Nun sind 17 Wochen rum und ich habe nur Schmerzen kann nicht laufen.

In 4 Tagen gehe ich zu einem 4 Arzt (Fußspezialisten im Krankenhaus)

Einen Termin für eine Sprunggelenkspiegelung habe ich erst in 4 Wochen bekommen. Vielleicht ist doch noch die Syndesmose gerissen. Auf dem MRT Bild sah es für alle bis jetzt so aus als ob die in Ordnung ist. Der 2. Arzt ist sich jetzt aber nicht mehr so sicher. Kann man jetzt nur über die Gelenkspiegelung rausfinden.

Will damit sagen: MRT Bild sagt manchmal nicht genau aus wie stark die Verletzung ist. Lieber reinschauen lassen.

Ich drücke dir die Daumen!

Und Berichte mal was du jetzt machst.

Hab jetzt einen MRT Termin für nächsten Donnerstag. Verletzung ist jetzt halt auch schon 5 Wochen her, war erst nach 3 Wochen beim Arzt.

0
@Sportlerfrag176

Ich drücke dir die Daumen.
Mir wurde von Arzt Nr. 2 gesagt man hätte es direkt innerhalb von 2 Wochen nach dem Unfall operieren sollen. Danach wartet man erstmal ein halbes Jahr. Ob es wirklich so richtig ist weiß ich nicht.

0
@Sonnenschein111

Klingt schon vernünftig. Eine Freundin von mir hatte als Jugendliche einen Innenbandriss und sie hat das ein halbes Jahr gespürt. Sie hat jetzt keine Beschwerden mehr. Mir wäre es auch lieber, es würde ohne OP ausheilen. Was hattest du denn für einen Unfall? Ich bin praktisch nur in nem Loch in der Wiese nach innen geklickt. Richtiges Bagatelltrauma eigentlich, möchte man meinen. Gehstrecken gehen halt nur kurze.

0
@Sportlerfrag176

Ich denke bei Kindern und Jugendliche heilt sowas leichter

Ja man denk bei so einem Unfall. Ach wird schon nicht so schlimm sein

OP würde ich auch nur machen wenn es nötig ist. War im Februar einfach nur so erleichtert als der Arzt sagte: keine OP Da habe ich einfach keine 2. Meinung eingeholt. Besser wäre es gewesen.


Habe eine Stufe beim Rennen nicht gesehen. Nach innen und außen wohl geknickt.

0

Mein MRT Befund ist da und scheinbar ist es nur eine Distorsion (verdicktes Innenband, signalerhöht), aber kein Riss...

0

Soweit ich weiß,kann sowas auch ohne Op ausheilen,jedoch nur dann wenn es nicht so mega stark verletzt ist. Das müsste man dann aber mit einem Arzt besprechen und dann schauen ob man sich operieren lassen möchte/muss oder halt nicht. Das muss man dann wie gesagt selber entscheiden wie man da weiter vor geht.

MRT ist in ein paar Wochen. Wäre natürlich schön, wenn es so ausheilt.

0

Jetzt war ich heute zur Kontrolle und er meinte auch, zur OP ist es jetzt eh zu spät. Jetzt wartet man erstmal 4-5 Monate und wenn dann keine Besserung, macht man ein aktuelles MRT. Jetzt gibt es also gar kein MRT... evtl. versuche ich noch über einen anderen Arzt eins zu bekommen. Würde schon gern wissen, was los ist. Ansonsten muss ich jetzt abwarten.

0

Was möchtest Du wissen?