3 Facher Bänderriss kein Gips?

2 Antworten

Oft bekommt man in dem Fall zumindest eine Kunststoffschiene, aber das variiert wohl von Arzt zu Arzt. Wichtig ist es den Fuß wirklich ruhig zu stellen und ihn nicht zu belasten. Wenn du mit der Schiene deines Vaters nicht klar kommst, dann schau dass du deinen Fuß wenigstens solang ordentlich stabilisierst.

Nen Gips gibt es da jedenfalls nicht.

1

Danke ! :)

0

Die Bänder am Sprunggelenk reißen gerne mal, auch mal alle 3...

Klingt schlimmer als es ist...

Gipsen braucht man nicht und ne Schiene würde ich auch nur kurze Zeit nehmen...

Einfach Sportpause und schonen.

Tapen wäre auch ne Idee, wenn Du viel rumlaufen musst. N Physiotherapeut kann Dir das z.b. zeigen...

Ist dies ein Bänderriß?

Hallo,

Ich bin am Dienstag auf dem Weg zur Arbeit weggeruscht, umgeknickt und auf den Fuß gefallen. Dieser schwoll direkt stark und schmerzte natürlich auch. Nachmittags bin ich ins Krankenhaus zum Arzt. Nach dem röntgen sagte er, gebrochen sein nichts, Verdacht auf Bänderriß. Genaues könnte er erst sagen wenn die Schwellung weg ist und ich solle nächste Woche Donnerstag wieder kommen. Der Fuß wurde nur in eine Fixierbinde eingewickelt. diese sollte ich bis zum nächsten Tag drauf lassen und den Fuß ansonsten hochlegen und kühlen.

Den Verband hab ich erst gestern (Freitag) abgemacht. Ausserdem hab ich den Fuß gestern leicht belasten müssen. Ich bin der Meinung dass der Fuß immer mehr anschwillt, die Schmerzen lassen sich aushalten, auftreten ist am schlimmsten. Ich kann den Fuß nicht (oder nur sehr wenig) nach links und rechts bewegen. Zu der Schwellung (Aussenknöchel stark geschwollen, Innenknöchel und oberseite des Fußes mittelmäßig geschwollen (im Vergleich zum anderen Fuß überall zwischen 3 und 5 cm mehr Umfang) kam noch eine blaufärbung unterhalb des Innenknöchels und eine blaufärbung zwischen Aussenknöchel und Verse.

Ist das ein Bänderriß? Ist es normal dass der Fuß noch dicker geworden ist? Auf was sollte ich achten wenn ich beim Arzt bin? Schiene anlegen lassen? Krücken geben lassen? Hab mit so Verletztungen absolut keine Erfahrung.

Ach ja, bin direkt für 3 Wochen krank geschrieben worden. Gruß Gabi

...zur Frage

Knorpeltransplantation bei OSG-Arthrose?

Guten Tag lieber Sportlerfreunde,

nach meinem Bänderriss den ich mir am 16.10.2011 zugezogen hab und dank meines Arztes schlecht bis unmenschlich behandelt wurde, wurde am 08.02.2012 eine Arthroskopie meines rechten oberen Sprunggelenks gemacht. Es stellte sich raus, dass ich Arthrose habe und dann schien mein Fußballertraum vorbei... Doch nach langem Recherchieren im Internet sah ich, dass das durch Knorpeltransplatationen geheilt werden kann.Dazu hätte ich paar Fragen (und beantwortet die mir auch):

1.Geht das auch bei der Sprunggelenksarthrose?

2.Ist mein junges Alter(17) und die schlechte Behandlung meines alten Arztes ein Argument, dass das die Krankenkasse bezahlt?

3.Könnten die Chirurgen, welche die Arthroskopie gemacht haben, auch eine Fehldiagnose gemacht haben?

Bitte beantwortet mir die Fragen, da ich im Moment deswegen ziemlich aufgewühlt bin. Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?