Sollte ich zwischen den Trainingstagen eine Pause einlegen? Ist tägliches Training ungesund?

3 Antworten

Regeneration zwischen de Trainingstagen ist absolut wichtig. Nur so kannst Du Deine Leistung langfristig steigern.

Kann pooky nur zustimmen, das mit den Pausen darf man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wenn Du absolut nicht ruhig halten kannst, hat man noch die Möglichkeit einfach andere Muskelgruppen zu belasten. ZB nach einem intensiven Lauftraining am Vortag, am darauffolgenden Tag ein Training für den Oberkörper- und Rückenmuskulatur. So werden einmal intensiv die Beine und am Folgetag der Oberkörper trainiert. Außerdem kommt der Körper immer nach der Erholungsphase in die Phase der Superkompensation, in dem das Energieniveau des Körpers nach der Erholungsphase zu einem bestimmten Zeitpunkt höher ist als vor der Belastungsphase.

Hallo Rammelchen,

man Kann alles Übertreiben. du solltest nach dem Motto verfahren: Eile mit Weile und wer langsam geht kommt auch ans Ziel!

Fazit:

Manchmal kann weniger Mehr sein!

Viel Erfolg

Gerd Hagel Aachen

Muskelaufbau Frage/ Polizei Sporttest Bayern/ Bankdrücken

Hallo Leute!

Ich habe mal eine Frage, aber kurz zu meiner Person: Also ich bin 18 und trainiere seit ca. 1 1/2 Monaten im Fitnessstudio bin ca. 185cm gross und habe 78 kg gewogen --> jetzt 75 kg 2Tage training, 1 Tag Pause, 2 Tage training, 1 Tag Pause, 1 Tag training (so trainiere ich). Ich möchte mich bei der Polizei bewerben und muss den Sporttest bestehen ( http://www.polizei.bayern.de/wir/beruf/info/index.html/1833 ganz unten stehen die zeiten und aufgaben) ... ich kriege schon fast alles hin bis auf das bankdrücken (60% vom korpergewicht) also 45 kg.... Zu meiner ernahrung: ich esse fruh knäckebrot mit putenbrust, trink dqnnach mein shake und geh trainieren (ca.3h) dannach wieder ein shake...mittags esse ich meist eiweisshaltig also putenbrust,körniger frischkase, gemuse auch...abends dann thunfisch mit gemüse....Also ich muss sagwn, dass ich am anfang die stange (20kg) nicht mal 8x hochgeschafft habe...zur Zeit schaffe ich 35 kg ca. 10 mal... Also mein Bizeps, bauchmuskeln usw. sind schon gewachsne man sieht das das trqining was bringt... ich habe aber jetzt im internet gelesen, das man entweder abnehmen soll oder muskeln aufbauen...ist das gut das ich abgenommen habe oder eher schlecht, weil ich brauch stärkere muskeln damit ich bankdrücken schaffe ., muss ja muskeln aufbauen...was sagt ihr? Danke an alle die mir helfen!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?