4 Tage Training, 3 Tage Pause sinnvoll?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Ich würde im 2er-Split trainieren. Montags und mittwochs Einheit 1 und dienstags und donnerstags Einheit 2. Die Zeitspanne zwischen den einzelnen Muskelbelastungen beträgt dann 5 Tage, was bzgl. Muskelaufbau noch vertretbar ist.

Zum Durchführen eines 2-er Splits gibt es 3 Möglichkeiten:

Oberkörper/Unterkörper-Split

- Tag 1 Oberkörper: Brust, Rücken, Schulter, Bi- und Trizeps

- Tag 2 Unterkörper: Oberschenkel, Waden, Bauch

Push/Pull-Split

- Tag 1 Push: Quadrizeps, Brust, Schulter, Waden, Trizeps

- Tag 2 Pull: Rücken, hinterer Oberschenkel, Bizeps, (Bauch)

Rumpf/Extremitäten-Split

- Tag 1 Rumpf: Brust, Schulter, Rücken, Bauch

- Tag 2 Extremitäten: Oberschenkel, Waden, Arme.

Alle drei genannten Methoden haben ihre Vor- und Nachteile. Mit welcher Du am besten klar kommst, musst Du selbst herausfinden.

Gruß Blue

Die meisten von uns sind keine Profi-Sportler und müssen den Spagat zwischen Beruf, Schule oder Studium und Sport schaffen, was nicht immer leicht ist.

Nun zu deiner Frage: Abhängig von deinen Zielen ist es vielleicht ein wenig suboptimal, aber eben nicht zu ändern, dass du pro Woche nur jeweils an 4 aufeinander folgenden Tagen trainieren kannst. Mach' einfach das beste daraus!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was möchtest Du wissen?