Sicherheit beim Bankdrücken / Krafttraining mit viel Gewicht?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht durchaus!

.

Dazu verwede ein Power- oder ein Half-Rack - Heimsportler mit weniger Geld nehmen auch gerne Gerüstböcke aus dem Baufachhandel - und stelle die Sicherheitsablagen bzw. den Gerüstbock knapp unter Brusthöhe ein (liegende Position), so daß Du die Hantel ohne Probleme beim Training zur Brust herablassen kannst.

(Ohne Powerlifting-mäßige Rigerbrücken bauen zu müssen!)

.

Wenn dann Muskelversagen eintritt, kannst Du die Hantel zum Hals herablassen (der ist bei mir im Liegen niediger als die Brust) und auf die Ablagen (Gerüstbock) ablegen, und unten rauskriechen.

.

Im Video (Bankdrücken kommt erst am Schluß) ist zu sehen, wie ich das meine.

http://www.myvideo.de/watch/1079569/HANTEL_ABLADEN_im_Powerrack

Was möchtest Du wissen?