beim bankdrücken mit der stange ganz nach unten an die brust?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Bankdrücken solltest du die Langhantel kurz bevor sie auf der Brust aufsetzen würde abstoppen und dann in die Umkehrbewegung gehen, damit du den Brustmuskel während des ganzen Bewegungsablaufes unter Spannung hast. Am besten wenn die Langhantel sich kurz vor der Brust befindet, die Hantel für 1-2 Sekunden in der Stellung halten, die Brustmuskulatur zusätzlich anspannen und das Gewicht dann langsam nach oben bewegen. Strecke die Arme beim Bankdrücken nicht ganz durch, damit die Belastung auf dem Ellebogengelenk nicht so stark ist. Bei den Bizepscurls solltest du die Arme nach unten hin auch nur so weit ablassen, das die Ellebogen noch ganz leicht angewinkelt sind. Bei Bizpsübungen mit der Langhantel machst du dies automatisch, da dir beim Ablassen der Langhantel irgendwann ja dein Unterkörper im Weg ist.

Beim Bankdrücken lass ich die Stange immer bis ganz zur Brust runter, berühre sie kurz und geh dann wieder hoch (Stange nie auf der Brust ganz ablegen!). Dadurch trainiert man seine Kraft bei jeder Winkelstellung, also auch ganz unten. Es ist sehr einfach, wenn man nur bis zur Hälfte runtergeht und dann wieder hoch!!
Welche Übung beim Bizepstraining meinst du? Bei dem Training mit einer Hantel (siehe Bild) sollte man den Arm nie ganz bis zum Anschlag ausstrecken, sondern maximal immer noch ganz leicht gebeugt sein. Das würde sonst dem Gelenk schädigen. Jedoch auch hier nicht nur halb herunterlassen!

Wie weit soll ich beim Bankdrücken runtergehen?

Bisher bin ich immer so weit runter mit der Stange, dass ich auch sicher wieder hochgekommen bin. Das war halt mal mehr mal weniger. Im Fitnessstudio behaupten aber einige Leute, dass man mind. bis zum 90°-Winkel in den Ellenbogen, wenn nicht sogar ein bisschen weiter runtergehen sollte! Wenn man aber dann nicht mehr hochkommen würde, darf man nur so viele Wiederholungen machen, wie man mit 90°-Winkel schaft, oder wie ist das dann?
LG Markus

...zur Frage

Bankdrücken, keine Fortschritte mehr was tun?

Hallo zusammen,

ich trainiere seit mehr als 1 Jahr jetzt und die letzten 6 Monate relativ intensiv. Ich drücke aber die 60kg gerade 8x und danach bin ich platt für Bankdrücken, vorher halt noch mit 40kg 12x und mit 50kg 10x. Ich steigere mich halt überall, aber beim BD nicht so krass. Ich habe auch einen guten Körper, einen Sixpack und wirklich definiert. Bin 80 kg auf 1.85 und bin sozusagen in einer Definitonsphase und habe einen 2er Split und trainiere jede Muskelgruppe 2x in der Woche mit einer 48-stündingen Regnerationszeit.. Irgendwie habe ich bei KH-Bankdrücken ein besseres Gefühl und schaff da 25 kg pro Seite.. Ich weiss nicht, ob ich Bankdrücken ganz weglassen soll, weil solange bei 60kg also 20 pro Seite(inkl. Stange 20kg) deprimiert mich schon.

Anbei noch ein Bild von mir..

Danke euch

...zur Frage

Möchte anfangen zu trainieren.

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und würde gerne etwas für meinen Körper tun und anfangen zu trainieren. Ich bin 179 groß und wie wiege gerade mal 59 Kg o.O. Da ich erst 14 bin darf ich leider noch nicht in's Studio aus diesem Grund habe ich mir im Internet 2 Kurzhanteln bestellt bei denen man das Gewicht zwischen 1.5 und 7.5 KG variieren kann, außerdem habe ich noch eine Langhantel max. 20 KG und eine Klimmzugstange in meinem Zimmer. Wie gesat bin ich ja erst ANFÄNGER und habe keine ahnung von den verschiedenen Übungen, könnt ihr mir vllt. einen Trainingplan zsm. stellen oder kennt ihr einen guten ? Ich möchte Bi-Trizeps,Bauch, Brust, Unterarme, sowie denn Rücken und Nacken trainieren. Beine muss ich nicht trainieren da ich regelmässig Mountainbike fahren gehe. Mein größtes ziel liegt darin dickere unterarme und oberarme bekomm da ich wie gesagt sehr dünn bin und die Haut so gut wie auf den Knochen aufliegt. Und wie muss ich mich ernähren um einen möglicht großen Erfolg zu erzielen ?

MfG und danke im vorraus ;)

euer Tom

...zur Frage

Bankdrücken richtige Ausführung

soll die Stange beim Bankdrücken ganz runter, fast die Brust berühren oder sollen die Ellenbogen nur um max. 90 Grad angewinkelt werden? Habe früher gemeint, dass wenn die ganz tief geht, es die Gelenke überlastet, jetzt hat man mir gesagt die Brust wird nur so effektiv trainiert wird, bis 90 Grad soll es mehr auf die Arme gehen. Was stimmt nun?

...zur Frage

Bankdrücken - Stange bis zur Brust runter ?

Hey Leute, Also beim Bankdrucken gehe ich mit der stange nicht genau bis auf die brust sondern aber auch nicht 90° sondern eher mehr runter. Ist es schlimm wenn ich nicht genau bis an brust runtergehe?

...zur Frage

Wie man im boxen aufsteigen von ganz unten aus?

Hallo :-) ich würde gerne wissen wie man im boxen Aufsteigen tuht ? Ist man wie im fussball in einer liga und muss von unten nach oben aufsteigen oder wie ist dass geregelt ? Wenn ja mit ligen welche von unten nach oben

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?