beim bankdrücken mit der stange ganz nach unten an die brust?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Bankdrücken solltest du die Langhantel kurz bevor sie auf der Brust aufsetzen würde abstoppen und dann in die Umkehrbewegung gehen, damit du den Brustmuskel während des ganzen Bewegungsablaufes unter Spannung hast. Am besten wenn die Langhantel sich kurz vor der Brust befindet, die Hantel für 1-2 Sekunden in der Stellung halten, die Brustmuskulatur zusätzlich anspannen und das Gewicht dann langsam nach oben bewegen. Strecke die Arme beim Bankdrücken nicht ganz durch, damit die Belastung auf dem Ellebogengelenk nicht so stark ist. Bei den Bizepscurls solltest du die Arme nach unten hin auch nur so weit ablassen, das die Ellebogen noch ganz leicht angewinkelt sind. Bei Bizpsübungen mit der Langhantel machst du dies automatisch, da dir beim Ablassen der Langhantel irgendwann ja dein Unterkörper im Weg ist.

Beim Bankdrücken lass ich die Stange immer bis ganz zur Brust runter, berühre sie kurz und geh dann wieder hoch (Stange nie auf der Brust ganz ablegen!). Dadurch trainiert man seine Kraft bei jeder Winkelstellung, also auch ganz unten. Es ist sehr einfach, wenn man nur bis zur Hälfte runtergeht und dann wieder hoch!!
Welche Übung beim Bizepstraining meinst du? Bei dem Training mit einer Hantel (siehe Bild) sollte man den Arm nie ganz bis zum Anschlag ausstrecken, sondern maximal immer noch ganz leicht gebeugt sein. Das würde sonst dem Gelenk schädigen. Jedoch auch hier nicht nur halb herunterlassen!

Innere Brust trainier ich wie?

Also mach seit 1 Jahr Kraftsport und habe noch keine förmige Brust. Außen ist sie schon ganz gut aber innen ist der Muskel nicht so stark erkennbar. Das Problem bin ich schon vor so ca. 3-4 Monaten angegangen und hab angefangen auf einer Flachen Hantelbank enges Bankdrücken zu starten hab auch ein paar Erfolge, aber nur in der unteren inneren Brust, obwohl ich es eher oben nötig hätte. Sollte ich noch enges Bankdrücken auf einer Schrägbank machen - ist das für die obere innere Brust? Ich will noch hinzufügen, dass ich eine Trichterbrust hab, vielleicht ändert das ja was an der Sache.

Danke im Voraus ;)

...zur Frage

Boxtraining nach dem Muskeltraining ?

Hey, Ich trainiere gerne/häufig Brust,Bizeps,Trizeps mit Hanteln bzw. Sz-Stange.

Nun zur Frage - Lohnt es sich nach dem Training noch an den Boxsack zu gehen, bzw ist es schlecht für den/hindert es den Muskelaufbau oder bringt es außer Ausdauer nichts ?

...zur Frage

Arme und Schultern wachsen nicht gut.

Servus,

erstmal vorweg: ich hasse Isolationsübungen, weil sie mich nicht richtig fordern und einfach langweilig sind.

Ich mache gerne Kreuzheben, Bankdrücken, Klimmzüge, Kniebeuge, Reißen, Dips, Rudern etc.

Doch meine Arme und meine Schultern sind im Verhältnis zur Brust und Rücken ziemlich schmal gewachsen, obwohl man überall ließt, dass vom Kreuzheben und Klimmzügen auch die Arme dicker werden (?!) Doch nur ein Mythos?

Gruß

...zur Frage

Nackenschmerzen nach neuem Trainingsplan

Hallo,

habe mir vor ca. 3 Wochen einen neuen Trainigsplan erstellen lassen. Der Trainer ist leider nicht so sehr auf meine Fragen eingegangen. Jedenfalls haben wir mit viel zu viel Gewicht trainiert und ich habe selbst heute noch tierische Nackenschmerzen die bis in den Kopf reinstrahlen. Habe auch so komische Schmerzen direkt unter der Schädeldecke.

Wir haben z.B. beim Latzug so ca. 75kg draufgepackt und ich konnte die Stange nur unter Pressatmung nach unten bewegen und bin dabei total verkrampft. Zudem haben wir die Stange nach hintem im Nacken gezogen. Ich ziehe immer zur Brust mit weniger Gewicht, mache dafür aber sehr viele Wdh. mit sauberer Ausführung.

So langsam macht mir das ein bißchen Sorgen, da es jetzt schon 3 Wochen her ist.

Was meint Ihr so dazu?

...zur Frage

Hilfe, zu lange im Fitnessstudio!!! 2 Stunden!!

Hallo, Ich habe ein "problem". und zwar ich bin fast 2 Stunden im Fitnessstudio. Ich mach einen Ganzkörperplan, und trainiere schon seit September 13 Ist das schon Übertraining?. Mein GK-Plan aktuell:

  • Oberschenkel – beinstrecker

  • Latissimus – Rudern am seil

  • Latissimus – Lat zur Brust

  • Unterrücken - Hyperextensions

  • Brust – Bankdrücken

  • Brust - Butterfly

  • Schulter – Schulterdrücken(multipresse)

  • Trizeps – am Seil ( manchmal mache ich auch andere übungen)

  • Bizeps – SZ-Stange

  • Waden - Wadenheben sitzen

  • Bauch - Bauchmaschine

Dazu noch ich wärme mich vor den Sätzen mit 2 sätzen auf. 50% und 70%. Cardio mach ich nicht. zurzeit befide ich mich in der Massephase ( bis April).

...zur Frage

Hallo leute, Ich habe letzte woche beim Bankdrücken schmerzen im Hinterkopf bekommen was können die Ursachen bzw Folgen sein ?

Letzte woche wollte ich ganz normal meinen Brusttag trainieren. Ich starte meistens mit einer Aufwärmeinheit und geh dann zum Bankdrücken. Nur dieses mal wollte ich wahrscheinlich zu viel. bei der letzten wdh (8. bei 60kg) habe ich es nicht geschafft die Stange Komplett nach oben zu drücken. Ich hatte auch keine hilfe und hab desswegen mit einer schlechten Ausfürung und Pressatmung die stange nach oben gepresst. Dannach hatte ich sehr starke Kopfschmerzen im Hinterkopf für kanpp 1h. Mein training habe ich natürlich abgebrochen. Jetzt nach knapp einer woche wollte ich wieder mit Liegestützen langsam ranntasten aber die kopfschmerzen sind nach den ersten par Sätzen gleich wieder gekommen dass ich mein training unterbrechen musste. Kann es sein, dass irgendwelche Zellen in meinem Hinterkopf geplatzt sind? Von einer Verspannung gehe ich inzwischen nicht mehr aus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?